Nachbericht

Märchen-Aufführung der Theaterklasse 5c

Als ihr erstes Theaterprojekt hatte sich die Theaterklasse 5C für die Inszenierung von vier Märchen entschieden: Frau Holle, Dornröschen, Freisinger (!) Stadtmusikanten und Tischlein-deck-dich. Fleißig waren Textskripten geschrieben, Kostüme herausgesucht, Plakate entworfen, technische Schwierigkeiten gemeistert und natürlich fleißig geübt worden.

Weiterlesen
Nachbericht

Erstmals zweite Tafel-Aktion der SMV in einem Schuljahr

Zusätzlich zur etablierten Tafel-Aktion der SMV vor Weihnachten organisierten die Schülerinnen und Schüler heuer das erste Mal eine zweite Lebensmittelspende in einem Schuljahr. Grund hierfür ist, dass die Freisinger Tafel auch während des gesamten Jahres gut Lebensmittel gebrauchen kann. Und so wurde nach den Osterferien wieder fleißig in den Klassenzimmern gesammelt und dann von der SMV sortiert, so dass der Lieferwagen der Tafel wieder gut gefüllt werden konnte.

Weiterlesen
Nachbericht

Assessment-Center-Workshop der Q11

„Herzlich Willkommen zum Assessment-Center-Workshop“ lautete die Devise am Dienstag, den 30. April, für die beiden P-Seminare der Q 11. Als Experte auf diesem Gebiet war dazu Herr Schöpfer von der AOK Freising-Erding am Camerloher Gymnasium zu Gast.

Weiterlesen
Nachbericht

Schulball am Camerloher – Ein Fest der Eleganz und des Tanzes

Auch in diesem Jahr konnten die Schüler und Schülerinnen der 9.Klassen wieder am Schulball, in der elegant und festlich geschmückten Aula, ihre Tanzfähigkeiten präsentieren, welche sie seit Januar fleißig im Tanzkurs geübt hatten.

Weiterlesen
Nachbericht

„Warum sind Megatrends so bedeutend für die Startup-Szene?“

Am 25. und 26.04.2025 nahmen die Zehntklässler im Rahmen des WR-Unterrichts am Workshop „Die kreative Geschäftsidee“ des Unternehmergymnasiums Pfarrkirchen teil. Nach einem kurzen Impulsvortrag des Referenten Markus Reiter zur Grundidee des Workshops identifizieren die Schüler mithilfe von digitalen Materialien des Zukunftsinstituts sogenannte Megatrends unserer Gesellschaft.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Förderpreis bei Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ für Clara Eglhuber

    Dass Clara Eglhuber ihr Violoncello beherrscht, hat sie in vielen Konzerten unter Beweis gestellt. Darüber hinaus ist die 14-jährige Schülerin des Camerloher-Gymnasiums auch eine sehr begabte Komponistin. Beim 31. Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ erhielt sie einen Förderpreis. Weiterlesen

  • One Planet Beats - Zwei neunte Klassen gestalten Fairtrade-Shirts

    „Feel the beats oft the One-Planet-Generation.“ ist das Motto dieses außergewöhnlichen Projekts, das die Klassen 9A und 9B in Zusammenarbeit mit ihrem Kunstlehrer Gerhard Schebler auf die Beine stellten. Weiterlesen

  • Ist Bairisch ein Dialekt oder eine Sprache?

    Prof. Ludwig Zehetner, die ausgewiesene Koryphäe auf dem Gebiet der bairischen Dialektologie schlechthin, war am vergangenen Donnerstagabend zu Gast am Camerloher-Gymnasium. Er ging vor vielen wissbegierigen Zuhörern der Frage nach, ob Bairisch ein Dialekt oder doch eine eigenständige Sprache ist. Weiterlesen

  • Arschkarte - Acht Wochen, acht Installationen

    Das Additum Kunst Q12 präsentierte zur Einweihung der neuen Kunsträume am Camerloher-Gymnasium Werke, die in den vergangenen eineinhalb Jahren entstanden sind. Zudem wurde der neue Galerieraum, in dem früher der Pausenverkauf der Schule untergebracht war, acht Wochen lang jede Woche von einer anderen Schülerin bespielt. Weiterlesen

  • CamArena 2016: schwindelnde Höhen, kreisende Räder und anmutige Tänze

    Das war fast wie im Varieté. 90 Minuten lang boten verschiedene Sportklassen und Sportgruppen des Camerloher-Gymnasiums spannende und beste Unterhaltung. „CamArnea“ heißt das Event, das seit einigen Jahren zum festen Bestandteil des musischen Gymnasiums in Freising gehört. Weiterlesen

  • Flower Power am Camerloher-Gymnasium

    Zu besonderen Anlässen hat der AK Fair Trade des Camerloher-Gymnasium in der Vergangenheit Fairtrade-Rosen verteilt. „Wir haben uns dazu heuer den Weltfrauentag ausgesucht, um auf die Situation von Frauen weltweit ein wenig aufmerksam zu machen“, erklärte dazu AK-Leiterin Daniela Görlich-Kunert. Weiterlesen

  • Bar Roma – ein bezaubernder italienischer Abend im Café Camerloher

    Die Italienisch Klassen des Camerloher-Gymnasiums hatten geladen und sehr viele kamen am vergangenen Donnerstag (3. März) ins Café Camerloher, um zwei Stunden lang italienische Lebensfreude zu genießen. Weiterlesen

  • Weihnachten im Containerdorf - oder: Wie das Christkind für warme Füße sorgte

    Endlich konnten wir – die Schüler/innen und Lehrer/innen etwas tun für unsere neuen Nachbarn. Denn nach unserem gelungenen Willkommensfest im November war es vielen Schülerinnen und Schülern ein Anliegen, gerade am Weihnachtsfest an die Menschen zu denken, die ihre Heimat und Familie durch Flucht verlassen mussten. Weiterlesen

  • „Klappe, die fünfte!“

    Gleich fünf Filmbeiträge des Camerloher haben sich für die Filmtage Bayerischer Schulen nominiert. Seinem Ruf als Brutstätte der Filmkultur hat das Camerloher-Gymnasium heuer wieder alle Ehre gemacht. In ganz unterschiedlichen Zusammenhängen entstanden eine Vielzahl so guter Filme, dass fünf davon bei den renommierten Filmtagen Bayerischer Schulen eingereicht werden konnten. Weiterlesen