Schülerzeitung

Der neue Camerjäger ist da!

Corona? Für die Redaktion der Schülerzeitung kein Hindernis, sondern ein Grund mehr, mit ihrer Arbeit weiterzumachen. Wir sind ab März für euch ins Homeoffice gegangen, haben weiterrecherchiert, weitergeschrieben, weiterlayoutet und in Videokonferenzen an der aktuellen Ausgabe gearbeitet. Und wir waren uns einig: Unser Heftthema ist LIEBE, dabei bleibt es trotz Pandemie – denn wir waren uns sicher, dass ihr auch mal wieder Lesestoff möchtet, der nicht virenbelastet ist!

Im neuen Heft sprechen Schüler und Lehrer darüber, was sie lieben. Ein Paar aus der Q12 hat sich mit einem Großeltern-Paar über Beziehungen früher und heute unterhalten. Wir haben eine Sex-Bloggerin interviewt, mit dem Camerloher-Chefaufklärer Dr. Zippel gesprochen und eine Nonne im Kloster besucht. Es geht um Geschwister, um Haustiere, Hobbies, um die Liebe zum eigenen Dorf und darum, wie es ist, nach dem Abitur das Elternhaus zu verlassen. Die Initiatorinnen der Gay-Straight-Alliance am Camerloher kommen ebenso zu Wort wie eine Schülerin, die sich für uns die Haare hat abschneiden zu lassen, um sie für einen guten Zweck zu spenden. Außerdem geben wir Tipps gegen Liebeskummer. Und du wolltest schon immer wissen, wie sich die Lehrerehepaare an unserer Schule kennengelernt haben? Dann brauchst du dringend den neuen Camerjäger! Mehr als 100 Seiten aus dem prallen Leben bekommst du für nur drei Euro.

Wegen der Corona-Hygienregeln verkaufen wir dieses Jahr auf Bestellung. Eure Klassleiter werden sich netterweise darum kümmern. Bitte bestellt das Heft bei Ihnen und habt das Geld passend dabei; wir liefern dann direkt ins Klassenzimmer.

Viele Grüße!

Eure Redaktion