Nachbericht

„Bestanden!“ - Camerloher machen Atlasführerschein

„Wuhu“, „Kola“, „Kotzbue“, „Po“ und „Disko Bay“ - ob via Fernsehen, Radio oder Internet, ständig erhalten wir Informationen aus den verschiedensten Orten dieser Erde. Doch wo liegen diese Orte eigentlich?

Weiterlesen
Nachbericht

Bigband bringt die Aula zum Beben

Die Bigband des Camerloher unter der Leitung von Gunther Fendler brachte auch heuer wieder die Aula zum Beben. Das Konzert gleiche einem an Songs und Stilrichtungen perfekt zusammengestellten Blumenstrauß, wie Florian Appold, der im dritten Jahr in Folge äußerst kurzweilig und launig durchs Programm führte, gleich zu Beginn feststellte.

Weiterlesen
Nachbericht

Absolvia 2024: Mamma mia! Was für ein Jahrgang!

Mamma mia! - So lautete das Motto der Absolvia 2024, das dann auch von allen Rednern (m/w/d) im Rahmen der Verleihung der Abiturzeugnisse am letzten Freitag im Juni gerne aufgegriffen wurde - das erste Mal, aus Begeisterung natürlich, von Schulleiterin Bliese, als sie folgende Zahlen verlas: 2,01 Gesamtdurchschnitt, 49 Schüler (m/w/d) mit einer 1 vor dem Komma, 16 davon sogar mit 1,5 oder besser. Zu diesen tollen Leistungen gratulieren wir ganz herzlich!

Weiterlesen
Nachbericht

„Bio.Logisch!“ bei Wolli´s Erlebnisbauernhof

Im Juni und Juli haben die Klassen 5ef Wolli´s Erlebnisbauernhof von Familie Hanrieder in Kratzerimbach bei Zolling besucht. Nach einer kurzen Busfahrt wurden die Fünftklässler von Nicki Hanrieder und ihrem Mann Sepp, die den seit vielen Generationen bestehenden Hof bewirtschaften, sowie Hund „Hexi“ begrüßt.

Weiterlesen
Nachbericht

„Carolina wird jetzt Gangster“ – Theaterstück der Klasse 6b

Zum Abschluss ihrer Zeit als Theaterklasse stellte die Klasse 6b ein umfangreicheres Theaterstück vor – ein kurzweiliges Stück rund um einen missglückten Banküberfall. Die immer positiv gestimmte Carolina greift mit Hilfe ihres Mitschülers Dustin zu diesem letzten Mittel, um die familieneigene Cafébar Felicità vor dem Ruin zu retten.

Weiterlesen

Nachberichte

  • „Bestanden!“ - Camerloher machen Atlasführerschein

    „Wuhu“, „Kola“, „Kotzbue“, „Po“ und „Disko Bay“ - ob via Fernsehen, Radio oder Internet, ständig erhalten wir Informationen aus den verschiedensten Orten dieser Erde. Doch wo liegen diese Orte eigentlich? Weiterlesen

  • Bigband bringt die Aula zum Beben

    Die Bigband des Camerloher unter der Leitung von Gunther Fendler brachte auch heuer wieder die Aula zum Beben. Das Konzert gleiche einem an Songs und Stilrichtungen perfekt zusammengestellten Blumenstrauß, wie Florian Appold, der im dritten Jahr in Folge äußerst kurzweilig und launig durchs Programm führte, gleich zu Beginn feststellte. Weiterlesen

  • Absolvia 2024: Mamma mia! Was für ein Jahrgang!

    Mamma mia! - So lautete das Motto der Absolvia 2024, das dann auch von allen Rednern (m/w/d) im Rahmen der Verleihung der Abiturzeugnisse am letzten Freitag im Juni gerne aufgegriffen wurde - das erste Mal, aus Begeisterung natürlich, von Schulleiterin Bliese, als sie folgende Zahlen verlas: 2,01 Gesamtdurchschnitt, 49 Schüler (m/w/d) mit einer 1 vor dem Komma, 16 davon sogar mit 1,5 oder besser. Zu diesen tollen Leistungen gratulieren wir ganz herzlich! Weiterlesen

  • „Bio.Logisch!“ bei Wolli´s Erlebnisbauernhof

    Im Juni und Juli haben die Klassen 5ef Wolli´s Erlebnisbauernhof von Familie Hanrieder in Kratzerimbach bei Zolling besucht. Nach einer kurzen Busfahrt wurden die Fünftklässler von Nicki Hanrieder und ihrem Mann Sepp, die den seit vielen Generationen bestehenden Hof bewirtschaften, sowie Hund „Hexi“ begrüßt. Weiterlesen

  • „Carolina wird jetzt Gangster“ – Theaterstück der Klasse 6b

    Zum Abschluss ihrer Zeit als Theaterklasse stellte die Klasse 6b ein umfangreicheres Theaterstück vor – ein kurzweiliges Stück rund um einen missglückten Banküberfall. Die immer positiv gestimmte Carolina greift mit Hilfe ihres Mitschülers Dustin zu diesem letzten Mittel, um die familieneigene Cafébar Felicità vor dem Ruin zu retten. Weiterlesen

  • Kabarettistischer Höhenflug der Extra-Klasse mit dem Camer(j)et(t)

    Kabarett der ersten Klasse bot auch dieses Jahr das Camerett, das älteste Schülerkabarett Deutschlands. Im Camerjet alias dem Kellertheater wurden die Passagiere auf einen kabarettistischen Höhenflug mitgenommen und dabei Lachmuskeln wieder bis aufs Äußerste strapaziert. Weiterlesen

  • P-Seminar Musik: rundum gelungener Workshop im Haus am Valentinspark

    Am Dienstag, 18.06.2024, besuchte das P-Seminar Musik (Verena Egger) das Haus am Valentinspark Unterschleißheim, um gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren zu musizieren. Das gesamte Schuljahr über hatten die Schüler/-innen sich informiert, geeignete Stücke gesucht, geübt und geplant. Weiterlesen

  • Am Amazonas dinieren und einen Kriminalfall lösen – und das auch noch klimafreundlich?

    Ja, das geht! Getestet hat es der AK Fair Trade beim Klimakrimidinner am 21.6. in der Küche und dem Stüberl der Wirtschaftsschule. Nachdem die Mitglieder zusammen ein faires Dreigängemenü zubereitet hatten, setzten sie sich gemeinsam an den Tisch, um das Klimadinner «Mord am Amazonas» zu spielen. Weiterlesen

  • Zu Gast beim Bundeskanzler und Blumen im Bundesrat: Der Camerjäger wird in Berlin ausgezeichnet

    Gleich zwei Preise durfte eine Delegation der Camerjäger-Redaktion am Freitag, den 21. Juni in Berlin entgegennehmen. Bundesratspräsidentin Manuela Schwesig überreichte den Schülern den zweiten Preis des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder in der Kategorie Gymnasien für ihr Heft zum Thema Körper; gelobt wurden die tiefgründige, differenzierte und emotionale Auseinandersetzung mit diesem Thema sowie das qualitativ hochwertige, kreative Layout. Zudem freut sich die Redaktion über den Sonderpreis der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, die damit den von Luise Wachtel verfassten Text ,,Hunger, Kälte, schlechte Luft" über den Alltag von Schülern im Klassenzimmer würdigte. Weiterlesen

  • Herzlichen Glückwunsch an unsere Abiturientinnen und Abiturienten!

    Wir gratulieren ganz herzlich unseren Abiturientinnen und Abiturienten zum bestandenen Abitur! Ihr habt Leistung gezeigt und Durchhaltevermögen bewiesen! Ganz besondere Glückwünsche gehen an unsere vier Besten mit wirklich herausragenden Abischnitten: Luise Walcher (1,0), Franziska Schimming (1,0), Magdalena Fischer (1,1) und Annika Wörner (1,2) Weiterlesen