Nachbericht

Vorlesewettbewerb 2019: „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“ (James Daniel)

Seit 60 Jahren gibt es ihn nun schon: den Vorlesewettbewerb in Bayern. Und noch immer zeigen uns die jugendlichen Vorleser, dass gute Bücher nichts von ihrer Magie eingebüßt haben. Ins Reich der Phantasie wurde am vergangenen Donnerstag auch das Publikum im Kellertheater entführt, als dort der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen stattfand.

Weiterlesen
Nachbericht

Abwechslungsreiches Adventskonzert der Q12

Was machen Q-12-Schülerinnen und –Schüler des Camerloher-Gymnasiums kurz vor Weihnachten, wenn sie sich nicht gerade auf Schulaufgaben vorbereiten und das nahende Abitur schon vor Augen haben? Sie organisieren ein abwechslungsreiches und wunderschönes Adventskonzert – ohne jegliche Hilfestellung durch ihre Lehrkräfte.

Weiterlesen
Nachbericht

Lesung am Camerloher: "Kinder mit Stern" von Martine Letterie

"Ruths Name ist vorgelesen worden. Sie muss mit dem allerletzten Zug mitfahren, übermorgen. Ohne Papa und Mama. An Mamas Hand geht sie von der Hauptbaracke zurück zu ihrem Häuschen. Ihr ist schlecht und sie hat Ohrensausen. Sie will nicht! Bestimmt ist es ganz schrecklich im Osten. Und wie soll sie Papa und Mama jemals wiederfinden?"

Weiterlesen
Nachbericht

Tiere aus Licht und Clowns hinter Gittern - Ein Ausflug der Klasse 6E zum Circus Roncalli

Das steht ein Clown hinter Gittern. Er kann nicht weg. Manche mögen Clowns ja nervig finden, aber sind sie wirklich so schlimm, dass man sie einsperren muss? Ich gehe mit meiner Klasse, der 6e, an ihm vorbei weiter ins Zelt hinein. Wir machen einen Schulausflug in den Circus Roncalli. Doch der Clown schaut nicht ängstlich, sondern sehr fröhlich. Dass das Ganze ein Scherz ist, wird mir klar, als ich das Schild am Käfig entdecke: "Vorsicht, bissiger Clown". Ich muss grinsen.

Weiterlesen
Nachbericht

„Über den Wolken “

Während Mitschüler unter einer Wolkendecke lernten, genossen 27 Schüler zweier P- Seminare die Freiheit über den Wolken.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Vorlesewettbewerb 2019: „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“ (James Daniel)

    Seit 60 Jahren gibt es ihn nun schon: den Vorlesewettbewerb in Bayern. Und noch immer zeigen uns die jugendlichen Vorleser, dass gute Bücher nichts von ihrer Magie eingebüßt haben. Ins Reich der Phantasie wurde am vergangenen Donnerstag auch das Publikum im Kellertheater entführt, als dort der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen stattfand. Weiterlesen

  • Abwechslungsreiches Adventskonzert der Q12

    Was machen Q-12-Schülerinnen und –Schüler des Camerloher-Gymnasiums kurz vor Weihnachten, wenn sie sich nicht gerade auf Schulaufgaben vorbereiten und das nahende Abitur schon vor Augen haben? Sie organisieren ein abwechslungsreiches und wunderschönes Adventskonzert – ohne jegliche Hilfestellung durch ihre Lehrkräfte. Weiterlesen

  • Lesung am Camerloher: "Kinder mit Stern" von Martine Letterie

    "Ruths Name ist vorgelesen worden. Sie muss mit dem allerletzten Zug mitfahren, übermorgen. Ohne Papa und Mama. An Mamas Hand geht sie von der Hauptbaracke zurück zu ihrem Häuschen. Ihr ist schlecht und sie hat Ohrensausen. Sie will nicht! Bestimmt ist es ganz schrecklich im Osten. Und wie soll sie Papa und Mama jemals wiederfinden?" Weiterlesen

  • Tiere aus Licht und Clowns hinter Gittern - Ein Ausflug der Klasse 6E zum Circus Roncalli

    Das steht ein Clown hinter Gittern. Er kann nicht weg. Manche mögen Clowns ja nervig finden, aber sind sie wirklich so schlimm, dass man sie einsperren muss? Ich gehe mit meiner Klasse, der 6e, an ihm vorbei weiter ins Zelt hinein. Wir machen einen Schulausflug in den Circus Roncalli. Doch der Clown schaut nicht ängstlich, sondern sehr fröhlich. Dass das Ganze ein Scherz ist, wird mir klar, als ich das Schild am Käfig entdecke: "Vorsicht, bissiger Clown". Ich muss grinsen. Weiterlesen

  • „Über den Wolken “

    Während Mitschüler unter einer Wolkendecke lernten, genossen 27 Schüler zweier P- Seminare die Freiheit über den Wolken. Weiterlesen

  • „Raum der Stille“ feierlich eingeweiht

    In einer Zeit, die immer mehr von Hektik, Stress und Lärm geprägt ist, braucht es einen Kontrapunkt. Das dachten sich Schülerinnen und Schüler des Camerloher-Gymnasiums. Sie planten und organisierten im Schulgebäude deshalb einen Raum der Stille im Rahmen eines P-Seminars. Am vergangenen Dienstagabend fand die feierliche Einweihung mit Segnung der christlichen Kirchen und der Islamischen Gemeinde statt. Weiterlesen

  • Camerloher-Gymnasium spendet für Freisinger Tafel

    Die SMV des Camerloher-Gymnasiums organisiert nun schon seit vielen Jahren eine Sammelaktion zugunsten der „Freisinger Tafel“. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte spendeten in den letzten Tagen Lebensmittel, die die „Freisinger Tafel“ an bedürftige Freisinger Bürgerinnen und Bürger abgeben kann. Weiterlesen

  • Mit Klavierhockern und Vampiren nach Holzkirchen

    Zwei Filmteams des Camerloher-Gymnasiums zeigen ihre neusten Produktionen auf den Filmtagen bayerischer Schulen. Weiterlesen

  • Der Fair-O-Mat ist bald finanziert! Riesenerfolg der Martinsgansaktion

    Die Martinsgansaktion des AK Fair Trade hat inzwischen schon Tradition am Camerloher-Gymnasium. Einmal im Jahr lassen sich viele fleißige Bäcker/innen motivieren und stellen zuhause liebevoll verzierte Martinsgänse her, die an unserer Schule dann für einen guten Zweck verkauft werden. Weiterlesen

  • Solistenkonzert: Ein Streifzug durch die Instrumentenwelt

    Das Solistenkonzert gehört zum festen Bestandteil des Konzertprogramms am Camerloher-Gymnasium. Es bietet stets für einen kleinen Teil der begabten jungen Musikerinnen und Musiker die Möglichkeit, ihr Talent auf der großen Aula-Bühne unter Beweis zu stellen. Heuer (19.11.2019) stand das Solistenkonzert unter dem Motto „Ich spiele – ein Streifzug die Instrumentenwelt unserer Schule“. Weiterlesen