Nachbericht

Stufenweise Öffnung der Schule und Fortsetzung des „Lernens zuhause“

Nach derzeitigem Stand wird das "Lernen zuhause" wegen Corona bis zu den Sommerferien fortgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler erhalten hierfür weiterhin über mebis und das Schülerportal Aufgaben von ihren Lehrkräften. Ergänzend dürfen stufenweise und jeweils aufgeteilt in zwei Gruppen sowie unter Beachtung der Hygiene-Maßnahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 11 den Unterricht wieder besuchen: Zusätzlich zur Q12 hat ab Montag, 11. Mai 2020, die Q11 wieder teilweise Präsenzunterricht. Die Jahrgangsstufe wurde in zwei Gruppen aufgeteilt, die wechselweise die Schule besuchen dürfen. Ab 18. Mai dürfen dann auch die fünften und sechsten Klassen - ebenfalls aufgeteilt in A- und B-Gruppen - einsteigen. Nach derzeitigem Stand folgen dann nach den Pfingstferien die Jahrgangsstufen 7 bis 10. Die Schülerinnen und Schüler bzw. Eltern werden jeweils zeitnah über die Einteilung der A- und B-Gruppen sowie über die ergriffenen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor Corona informiert.

Weiterlesen
Nachbericht

Neuwahlen beim Camerloher-Förderverein

Beim Camerloher-Förderverein „Die Camerloher e.V.“ gibt es einen Wechsel an der Vorstandsspitze. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Peter Spanrad zum 1. Vorsitzenden. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Albert Kirmeyer und das Amt der Schatzmeisterin hält weiterhin Lisa Hemmer in Händen.

Weiterlesen
Nachbericht

Radikalisierung, Hass im Netz, Salafismus – Camerloher-Schüler präsentieren ihre Graphic Novels am Fachtag „Antworten auf Salafismus 2.0“

Schülerinnen und Schüler des Camerloher präsentierten im Rahmen des Fachtags „Antworten auf Salafismus 2.0“ am 5. März 2020 in München ihre Geschichten, die im Wahlkurs „Graphic Novels“ entstanden sind. Die Schülerinnen und Schüler hatten in monatelanger Auseinandersetzung unterschiedliche Graphic Novels erarbeitet, die sich mit den Gründen für Radikalisierung beschäftigen.

Weiterlesen
Nachbericht

Besondere Möglichkeiten der Leseförderung im Gebundenen Ganztag

Die Mädchen auf der Coach in der Leseecke des Ganztag-Klassenzimmers zusammengekuschelt, eine Decke über den Beinen. Der Klassenhund Idefix schmiegt sich an einen Jungen und lässt sich genüsslich streicheln. Alle fünf Kinder lauschen gebannt auf Theos Stimme. Der Siebtklässler, selbst ehemaliger Ganztagsschüler, liest den Fünftklässlern aus seinem Lieblingsbuch vor. Leseförderung spielt im Ganztag eine wichtige Rolle. Die Vorlesestunde am bundesweiten Vorlesetag war nur eine von vielen Aktionen.

Weiterlesen
Nachbericht

Wegen Coronavirus: nur eine Videoaufzeichnung statt eines öffentlichen Frühjahrkonzerts

Das Coronavirus hat nun auch das Camerloher-Gymnasium erreicht. Es ist zwar niemand unmittelbar betroffen. Aber die Schulleitung hat aus Vorsorge am Dienstagvormittag (03.03.2020) beschlossen, die für Mittwoch- und Freitagabend angesetzten Frühjahrskonzerte abzusagen. Das Konzert fand am Mittwoch unter Ausschluss des Publikums dennoch statt. Es wurde professionell auf Video aufgezeichnet, sodass die beteiligten Schülerinnen und Schüler zumindest eine Erinnerung an das Konzert in Händen haben.

Weiterlesen

Willkommen beim Camerloher-Gymnasium!

Aktuelles

Nachfolgend finden Sie aktuelle Hinweise, Interessantes und Links zum Schulleben.

  • WICHTIG: Informationen zum Übertritt und zur Einschreibung

    Hier finden Eltern, deren Kinder zum Schuljahr 2020/2021 auf das Gymnasium wechseln wollen, wichtige Informationen zu unserem Camerloher! +++ NEU: Keine persönliche Einschreibung vor Ort erforderlich! +++ Wie die ausschließlich digitale Anmeldung funktioniert, erfahren Sie im Folgenden! Weiterlesen

  • Elternportal

    Über das Elternportal können Sie z.B. Sprechzeiten mit den Lehrkräften Ihrer Kinder buchen. Eine Zugangsberechtigung erhalten Sie über die Schulleitung. Weiterlesen

Nachberichte

Hier finden Sie alles rund um Aktivitäten, Presse und sonstiges, das am Camerloher Erwähnung gefunden hat.

  • Stufenweise Öffnung der Schule und Fortsetzung des „Lernens zuhause“

    Nach derzeitigem Stand wird das "Lernen zuhause" wegen Corona bis zu den Sommerferien fortgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler erhalten hierfür weiterhin über mebis und das Schülerportal Aufgaben von ihren Lehrkräften. Ergänzend dürfen stufenweise und jeweils aufgeteilt in zwei Gruppen sowie unter Beachtung der Hygiene-Maßnahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 11 den Unterricht wieder besuchen: Zusätzlich zur Q12 hat ab Montag, 11. Mai 2020, die Q11 wieder teilweise Präsenzunterricht. Die Jahrgangsstufe wurde in zwei Gruppen aufgeteilt, die wechselweise die Schule besuchen dürfen. Ab 18. Mai dürfen dann auch die fünften und sechsten Klassen - ebenfalls aufgeteilt in A- und B-Gruppen - einsteigen. Nach derzeitigem Stand folgen dann nach den Pfingstferien die Jahrgangsstufen 7 bis 10. Die Schülerinnen und Schüler bzw. Eltern werden jeweils zeitnah über die Einteilung der A- und B-Gruppen sowie über die ergriffenen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor Corona informiert. Weiterlesen

  • Neuwahlen beim Camerloher-Förderverein

    Beim Camerloher-Förderverein „Die Camerloher e.V.“ gibt es einen Wechsel an der Vorstandsspitze. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Peter Spanrad zum 1. Vorsitzenden. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Albert Kirmeyer und das Amt der Schatzmeisterin hält weiterhin Lisa Hemmer in Händen. Weiterlesen

  • Radikalisierung, Hass im Netz, Salafismus – Camerloher-Schüler präsentieren ihre Graphic Novels am Fachtag „Antworten auf Salafismus 2.0“

    Schülerinnen und Schüler des Camerloher präsentierten im Rahmen des Fachtags „Antworten auf Salafismus 2.0“ am 5. März 2020 in München ihre Geschichten, die im Wahlkurs „Graphic Novels“ entstanden sind. Die Schülerinnen und Schüler hatten in monatelanger Auseinandersetzung unterschiedliche Graphic Novels erarbeitet, die sich mit den Gründen für Radikalisierung beschäftigen. Weiterlesen