Nachbericht

Schülerinnen und Schüler des Camerloher erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Auch die Regional- und Landeswettbewerbe von „Jugend musiziert“ fanden dieses Jahr pandemiebedingt in digitaler Form statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Camerloher nahmen daran teil und haben für alle Solo- und Duo-Kategorien bis Anfang März Videos erarbeitet und eingeschickt.

Weiterlesen
Nachbericht

Schlüssel für die neue Sporthalle übergeben

Nach vier Jahren Bauarbeiten wurde unserer Schulleiterin Andrea Bliese nun symbolisch ein Schlüssel aus Schokolade für unsere neue Sporthalle überreicht. Über der Sporthalle befinden sich zudem Instrumentalräume. Bei der symbolischen und corona-konformen Schlüsselübergabe mit dabei war unter anderem auch Landrat Helmut Petz. Verschaffen Sie sich am besten selbst einen Einblick in das neue Schmuckstück auf dem Camerloher-Campus zwischen Hauptgebäude und Aula:

Weiterlesen
Nachbericht

Dr. Florian Herrmann informiert digital über seine Arbeit im Landtag und in der Staatskanzlei

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c hatten am Freitag, 12. März 2021, in ihrer Sozialkundestunde dankenswerterweise die Gelegenheit, Herrn Dr. Florian Herrmann digital zu seiner Arbeit als Landtagsabgeordneter, Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien sowie Leiter der Staatskanzlei zu befragen. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Bliese berichtete Dr. Florian Herrmann zunächst kurz über seinen politischen Werdegang und wie er zur Politik gekommen ist. Im Mittelpunkt standen dann aber vor allem die Fragen der Schülerinnen und Schüler, die vorab im Online-Unterricht gesammelt wurden.

Weiterlesen
Nachbericht

Glückliche Siegerin beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

Freya Buras (6d), die im Dezember 2020 den schulinternen Vorlesewettbewerb am Camerloher-Gymnasium gewonnen hatte, konnte auch die Jury beim Kreisentscheid am 26. Februar von ihren Lesekünsten überzeugen. Wir gratulieren Freya ganz herzlich zu dieser tollen Leistung und drücken ihr die Daumen für die nächste Runde, den Bezirksentscheid!

Weiterlesen
Nachbericht

Camerjäger erneut ausgezeichnet!

Unsere Schülerzeitung wurde erneut ausgezeichnet. Nach dem ersten Platz im Wettbewerb "Blattmacher" der Süddeutschen Zeitung und des Bayerischen Kultusministeriums hat der "Camerjäger" nun auch beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder den ersten Platz bei den Gymnasien belegt. Zu dieser höchsten Auszeichnung gratulieren wir ganz herzlich!

Weiterlesen

Nachberichte

  • P-Seminar „Schokoladenseiten“ am Uferlos Festival

    Rund um das Rahmenthema "Fair Trade am Camerloher-Gymnasium" hielt das Camerloher P-Seminar „Schokoladenseiten“ zusammen mit dem AK Fair Trade am 23.05. im Nachhaltigkeitszelt auf dem Uferlos-Festival in Freising einen Vortrag. Weiterlesen

  • Stehende Ovationen und zwei Zugaben bei Lions Big Band Konzert

    Fester Bestandteil und einer der Publikumsmagneten des Uferlos Festivals ist seit vielen Jahren das große Big Band Konzert der Freisinger Schulen, organisiert durch den Lions Club. Neben den Big Bands des Dom-Gymnasiums und des Josef-Hofmiller-Gymnasium durfte auch die des Camerloher-Gymnasiums Ausschnitte aus ihrem Programm zum Besten geben. Über 800 Zuhörer in der ausverkaufen Luitpoldhalle waren am Mittwochabend (24.05.2017) begeistert. Weiterlesen

  • Austausch zwischen zwei Kulturen

    "Wenn man Deutsche einlädt, bringen sie stets etwas mit: Eingekochtes vielleicht oder Eingelegtes, manchmal auch selbstgebackenen Kuchen und in der Regel Nudelsalat. Auch nach dreißig Jahren in Deutschland finde ich Nudelsalat noch immer schrecklich", beginnt die Kurzgeschichte 'Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat' des aus Syrien stammenden Autors Rafik Schami. von Katharina Horban Weiterlesen

  • Zum Muttertag: Faire Rosen aus Afrika für Afrika

    Bisher waren die fairen Rosen an unserer Schule immer Geschenke (zum Valentinstag oder zum Weltfrauentag). Diesmal baten wir aber um ein kleines Entgelt (0,50 € pro Rose), um die Kosten zu decken und um großzügige freiwillige Spenden. Weiterlesen

  • Italien zu Gast am Camerloher-Gymnasium

    Den ganzen Winter hatten die Italienischschüler der Q11 auf den Gegenbesuch ihrer Austauschpartner aus Rovigo gewartet, Anfang Februar war es endlich so weit: Weiterlesen

  • Schülerinnen und Schüler des Camerlohers erreichen die Zwischenrunde des Pangea - Mathematikwettbewerbs

    Bei der diesjährigen Vorrunde des internationalen Pangea - Mathematikwettbewerbs, an dem das Camerloher-Gymnasium mit knapp 200 Schülerinnen und Schülern aus neun angemeldeten Klassen zum ersten Mal teilnahm, haben sich 14 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 8 für die Zwischenrunde am Samstag, den 6.5.2017 qualifiziert. An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch! Weiterlesen

  • Musikunterricht mit der Cello-Virtuosin Raphaela Gromes

    Schülerinnen und Schüler des musischen Camerloher-Gymnasiums verfügen über eine gewisse Affinität zur Musik und können die Qualität eines Konzertes durchaus bewerten. Was sie am Mittwoch (26.04.2017) von Raphaela Gromes und ihrem Partner Julian Riem zu hören bekamen, versetzte sie ins Staunen. „Im Vergleich zu Raphaela spielen wir nicht sonderlich gut“, urteilte voller Anerkennung eine Neuntklässlerin, die selber eine begabte Violinistin ist. Weiterlesen

  • Spinning für einen guten Zweck

    Am Samstag, den 18.03.2017, fand in der Fitnessworld ,,number 1‘‘ (Lerchenfeld) in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr zum neunten Mal die Benefiz-Veranstaltung „Spinning für einen guten Zweck“ statt. Dabei wurde der Spendenrekord des letzten Jahres erneut gebrochen. Insgesamt kamen diesmal 10.500 € (!!!) zusammen, die zugunsten der Aktion ,,Menschen in Not‘‘ gespendet werden konnten. Weiterlesen

  • Faires Ostereiersuchen für die Fünftklässler

    Woran merkt man, dass es bald Ostern wird? Unsere Schule bietet Impulse an, die unsere Schüler/innen durch die Fastenzeit geleiten. So gibt es z.B. unsere Fastenmeditationen im Kellertheater. Dass das Osterfest nahe ist, kündigt sich jedes Jahr aber v.a. für die Fünfklässler an, wenn es wieder das faire Ostereiersuchen gibt. Weiterlesen

  • „Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

    On ne voit bien qu´avec le coeur. L´essentiel est invisible pour les yeux.” - „Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (Antoine de Saint-Eyupéry) - Mit dem Herzen sehen – wie funktioniert das im 21. Jahrhundert? Was ist das Wesentliche in meinem Leben, im Heute und im Jetzt? Wie lässt sich das Unsichtbare sichtbar machen? Diesen philosophischen Fragen ist der Französisch-Kurs der Q 12 in seinem Lektüreprojekt zum Petit Prince nachgegangen. Weiterlesen