Nachbericht

Zwischen Kunstbärten und Weingläsern – gemeinsam lernten wir gutes Benehmen

Der Deutschlehrplan der 10. Klasse sieht das Thema „Aufklärung“ als Literaturepoche vor und streift damit auch am Rande das Anliegen des Freiherrn von Knigge. Mit seinem 1788 Hauptwerk „Über den Umgang mit Menschen“ wollte er eine Aufklärungsschrift für Taktgefühl und Höflichkeit im Umgang mit den Generationen, Berufen, Charakteren schaffen, die Menschen aller Schichten angemessene Umgangsformen vermitteln und damit auch Enttäuschungen und Faupas im Umgang mit anderen ersparen sollte.

Weiterlesen
Nachbericht

Ein Schloss voller Bücher

Wir, die Klasse 6b, besuchten am 10.07.2017 die Internationale Jugendbibliothek (IJB) im Schloss Blutenburg in München. Wir wurden von den Deutschlehrern Frau Hollain, Frau Burger und Herrn Wildgruber begleitet.

Weiterlesen
Nachbericht

Kunst extrem: takeoff stellt in den Galerieräumen des Camerloher aus

Seit der Entstehung des Förderprogramms „takeoff“ im Schuljahr 2012/13 fand sich dieses Jahr zum ersten Mal eine Gruppe zusammen, die ausschließlich aus Schülerinnen besteht. In jedem Jahr gibt das Programm besonders engagierten und interessierten Schülern aus der 8. bis 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, selbst Projekte zu entwickeln, zu planen und vor allem durchzuführen.

Weiterlesen
Nachbericht

„Schreinerst du schon oder friemelst du noch?“

Im Wahlkurs Möbelbau haben sich Schülerinnen und Schüler der Unterstufe daran gewagt, ein Möbelstück aus Massivholz nach eigenen Entwürfen herzustellen. Der aufwendige Produktionsprozess der sehr ausgefallenen Schränke mit Geheimtüren und expressiver Bemalung ließen für die jungen Schreinerinnen erfahrbar werden, wie sehr sich ein Möbel als Konsumgegenstand von einem Möbel als Kunstgegenstand mit Eigenwert unterscheidet.

Weiterlesen
Nachbericht

„Last Night of the Proms“ – Klassik trifft auf Popmusik

Wenn sich das Schuljahr dem Ende zuneigt, dann setzt das Camerloher-Gymnasium mit seinem Sommerkonzert “Last Night of the Proms” nochmals einen musikalischen Höhepunkt. Rund 300 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe präsentierten letzten Donnerstag- und Freitagabend (20. und 21. Juli) ein zweieinhalbstündiges buntes und abwechslungsreiches Programm quer durch die Musikgeschichte.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Zwischen Kunstbärten und Weingläsern – gemeinsam lernten wir gutes Benehmen

    Der Deutschlehrplan der 10. Klasse sieht das Thema „Aufklärung“ als Literaturepoche vor und streift damit auch am Rande das Anliegen des Freiherrn von Knigge. Mit seinem 1788 Hauptwerk „Über den Umgang mit Menschen“ wollte er eine Aufklärungsschrift für Taktgefühl und Höflichkeit im Umgang mit den Generationen, Berufen, Charakteren schaffen, die Menschen aller Schichten angemessene Umgangsformen vermitteln und damit auch Enttäuschungen und Faupas im Umgang mit anderen ersparen sollte. Weiterlesen

  • Ein Schloss voller Bücher

    Wir, die Klasse 6b, besuchten am 10.07.2017 die Internationale Jugendbibliothek (IJB) im Schloss Blutenburg in München. Wir wurden von den Deutschlehrern Frau Hollain, Frau Burger und Herrn Wildgruber begleitet. Weiterlesen

  • Kunst extrem: takeoff stellt in den Galerieräumen des Camerloher aus

    Seit der Entstehung des Förderprogramms „takeoff“ im Schuljahr 2012/13 fand sich dieses Jahr zum ersten Mal eine Gruppe zusammen, die ausschließlich aus Schülerinnen besteht. In jedem Jahr gibt das Programm besonders engagierten und interessierten Schülern aus der 8. bis 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, selbst Projekte zu entwickeln, zu planen und vor allem durchzuführen. Weiterlesen

  • „Schreinerst du schon oder friemelst du noch?“

    Im Wahlkurs Möbelbau haben sich Schülerinnen und Schüler der Unterstufe daran gewagt, ein Möbelstück aus Massivholz nach eigenen Entwürfen herzustellen. Der aufwendige Produktionsprozess der sehr ausgefallenen Schränke mit Geheimtüren und expressiver Bemalung ließen für die jungen Schreinerinnen erfahrbar werden, wie sehr sich ein Möbel als Konsumgegenstand von einem Möbel als Kunstgegenstand mit Eigenwert unterscheidet. Weiterlesen

  • „Last Night of the Proms“ – Klassik trifft auf Popmusik

    Wenn sich das Schuljahr dem Ende zuneigt, dann setzt das Camerloher-Gymnasium mit seinem Sommerkonzert “Last Night of the Proms” nochmals einen musikalischen Höhepunkt. Rund 300 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe präsentierten letzten Donnerstag- und Freitagabend (20. und 21. Juli) ein zweieinhalbstündiges buntes und abwechslungsreiches Programm quer durch die Musikgeschichte. Weiterlesen

  • Luther-Spektakel in der Camerloher-Aula: Ein wunderschönes Fest für alle Sinne

    Es war ein farbenprächtiger Abend mit wunderschönen Kostümen, ein Genuss für Augen und Ohren. Das „Luther-Spektakel“, veranstaltet vom evang.-luth. Dekanat und der evang.-luth. Kirchengemeinde Freising in Kooperation mit dem Camerloher-Gymnasium, begeisterte am Freitagabend (14.07.2017) Jung und Alt in der Camerloher-Aula. Weiterlesen

  • „Diese Wahrheit muss erzählt werden!“ - Der Holocaust-Überlebende Abba Naor erzählt

    Zum zweiten Mal kam der in Litauen geborene und heute in Israel lebende Holocaust-Überlebende Abba Naor ans Camerloher, um den 9. Klassen und dem Ethik-Kurs der Q11 von seinem leidvollen Leben während des 2. Weltkriegs zu erzählen – als einer der letzten, die dies bis heute können. Weiterlesen

  • Projekt des P- Seminars „Backworkshop mit Kindern“

    Nach vielen Wochen der Planung konnten wir, das P- Seminar mit dem Thema „Organisation eines Backworkshops unter Leitung von Frau Betz, unsere Projektarbeit realisieren. Wir hatten es uns zum Ziel gesetzt, einen Backworkshop für Kinder mit Migrationshintergrund durchzuführen. Weiterlesen

  • Camerloher-Bigband bringt Konzert-Aula zum Kochen

    „Heute Abend bleibt kein Fuß unbewegt am Boden bleibt“, kündigte Moderator Julien Dumat an. Und dem war auch so: Zwei Stunden lang folgte ein Highlight dem anderen. Die Camerloher-Bigband unter der Leitung von Gunther Fendler spielte wie aus einem Guss und brachte mit ihren vielen fetzigen Nummern, die von Rock, Pop über Funk bis hin zu Klassikern des Bigbandsounds reichten, die Konzert-Aula des Camerloher-Gymnasiums zwei Stunden lang zum Kochen. Weiterlesen

  • Die Schulfamilie des Camerloher-Gymnasiums verabschiedet die Absolvia 2017 mit einem bewegenden Festakt

    Geschafft! 115 Schülerinnen und Schüler waren vor einigen Wochen zu den Abiturprüfungen angetreten. Alle haben bestanden. Und der Notenschnitt von 2,27 kann sich mehr als sehen lassen. Verständlich, dass Schulleiterin Andrea Bliese auf „ihre“ Absolvia 2017 sehr stolz ist. Weiterlesen