slide

Chemie

Die Räumlichkeiten und die Laborausstattung „der Chemie“ am Camerloher sind über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt. Wir verfügen über ein flexibles und praxistaugliches Laborsystem, das uns befähigt Schülerversuche und Lernzirkel rasch und unkompliziert durchzuführen. Dieser technische Hintergrund gibt uns die Möglichkeit, neue Lehr- und Lernmethoden problemlos in die Praxis umzusetzen und obwohl keine chemischen Schülerübungen im Lehrplan vorgesehen sind, können wir es unseren Schülern oft ermöglichen Versuche selbst durchzuführen.

Nicht nur der Unterricht sondern auch Lernwille und Fleiß jedes einzelnen Schülers sind Voraussetzung für den schulischen Erfolg im Fach Chemie. Fachbegriffe und Basiskonzepte müssen beherrscht werden. Hilfestellungen dazu findet man auf den Grundwissensseiten in den Lehrbüchern und anhand unserer Zusammenstellungen unter "Unterrichtsinhalte". Gute Gelegenheiten zum Üben geben die Aufgaben im Schulbuch, die jederzeit zur Korrektur beim Fachlehrer abgegeben werden können. Ein kontinuierlicher und stringenter Lernablauf sowie die häusliche Nachbereitung sind in Chemie unerlässlich, andererseits handelt es sich bei der Chemie auch nicht mehr um eine Geheimwissenschaft. Sie ist lebendig, alltagsbezogen und zukunftsrelevant.

Unterrichtsinhalte

In der Mittelstufe wird Chemie jeweils mit zwei Wochenstunden unterrichtet, in der Qualifizierungsphase mit je drei Wochenstunden. In der Qualifizierungsphase wird pro Halbjahr eine Schulaufgabe geschrieben.

Lehrwerk:
In allen Jahrgangsstufen werden die Lehrbücher „Galvani“ vom Bayerischen Schulbuch Verlag GmbH, München verwendet.

Grundwissen:

Zu Beginn der 10. und 11. Jahrgangsstufe wird in allen Klassen ein Grundwissenstest geschrieben. Damit wollen wir überprüfen, inwieweit die Schüler die grundlegenden Inhalte der vorangegangen Jahre verstanden haben und können entsprechende Lücken im Vorwissen identifizieren. Nur mit einem gesicherten Grundwissen können die Schüler ihre Kenntnisse im Fach Chemie erweitern.

Zur Vorbereitung können, neben dem eigenen Schulheft aus dem Vorjahr, auch die folgenden Zusammenstellungen dienen:

Zudem ist es möglich, Chemie als schriftliches oder mündliches Abiturfach zu wählen. Um ein Gespür für die Anforderungen zu bekommen, bieten sich alte Abituraufgaben oder Beispielaufgaben an.

Lehrplan

Die folgenden Links leiten Sie direkt zu den aktuellen Lehrplanseiten des ISB:

Wahlkurse, Seminare & Wettbewerbe

Wahlkurse

Im Verlauf des Schuljahres ergeben sich immer wieder schöne Gelegenheiten, um die Chemie aus anderen Blickwinkeln zu erleben. So gestaltete eine Klasse im letzten Schuljahr beispielsweise einen "chemischen Weihnachtsbaum". In unserem Wahlkurs "Chemisches Experimentieren" erleben die Schüler die Chemie erneut hautnah und können in kleinen Experimenten einen erlebbaren Bezug zur Chemie gewinnen.

Seminare

Aktuell werden von der Fachschaft Chemie folgende Seminare geleitet:

  • Jahrgang 2014/16: W-Seminar "Chemie der Farben" (Fr. Hemmer)
  • Jahrgang 2015/17: P-Seminar "Bierbrauen" (Fr. Ernst/Fr. Frachet)
  • Jahrgang 2016/18: P-Seminar "Entwicklung und Umsetzung eines Backworkshops für Kinder" (Fr. Hemmer)

Wettbewerbe

Wichtig ist uns stets, dass Schüler im Rahmen von Wettbewerben und externen Projekten ihre naturwissenschaftliche Neugier und ihr kreatives Potential entfalten können.
Im Rahmen der Chemie gibt es folgende Möglichkeiten:

Nachberichte

Hier finden Sie aktuelle Nachberichte aus der Chemie

  • Leider steht noch kein Nachbericht zur Verfügung