Nachbericht

„Bestanden!“ - Camerloher machen Atlasführerschein

„Wuhu“, „Kola“, „Kotzbue“, „Po“ und „Disko Bay“ - ob via Fernsehen, Radio oder Internet, ständig erhalten wir Informationen aus den verschiedensten Orten dieser Erde. Doch wo liegen diese Orte eigentlich?

Weiterlesen
Nachbericht

Bigband bringt die Aula zum Beben

Die Bigband des Camerloher unter der Leitung von Gunther Fendler brachte auch heuer wieder die Aula zum Beben. Das Konzert gleiche einem an Songs und Stilrichtungen perfekt zusammengestellten Blumenstrauß, wie Florian Appold, der im dritten Jahr in Folge äußerst kurzweilig und launig durchs Programm führte, gleich zu Beginn feststellte.

Weiterlesen
Nachbericht

Absolvia 2024: Mamma mia! Was für ein Jahrgang!

Mamma mia! - So lautete das Motto der Absolvia 2024, das dann auch von allen Rednern (m/w/d) im Rahmen der Verleihung der Abiturzeugnisse am letzten Freitag im Juni gerne aufgegriffen wurde - das erste Mal, aus Begeisterung natürlich, von Schulleiterin Bliese, als sie folgende Zahlen verlas: 2,01 Gesamtdurchschnitt, 49 Schüler (m/w/d) mit einer 1 vor dem Komma, 16 davon sogar mit 1,5 oder besser. Zu diesen tollen Leistungen gratulieren wir ganz herzlich!

Weiterlesen
Nachbericht

„Bio.Logisch!“ bei Wolli´s Erlebnisbauernhof

Im Juni und Juli haben die Klassen 5ef Wolli´s Erlebnisbauernhof von Familie Hanrieder in Kratzerimbach bei Zolling besucht. Nach einer kurzen Busfahrt wurden die Fünftklässler von Nicki Hanrieder und ihrem Mann Sepp, die den seit vielen Generationen bestehenden Hof bewirtschaften, sowie Hund „Hexi“ begrüßt.

Weiterlesen
Nachbericht

„Carolina wird jetzt Gangster“ – Theaterstück der Klasse 6b

Zum Abschluss ihrer Zeit als Theaterklasse stellte die Klasse 6b ein umfangreicheres Theaterstück vor – ein kurzweiliges Stück rund um einen missglückten Banküberfall. Die immer positiv gestimmte Carolina greift mit Hilfe ihres Mitschülers Dustin zu diesem letzten Mittel, um die familieneigene Cafébar Felicità vor dem Ruin zu retten.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Handbook für Freisinger Austauschschülerinnen und -schüler ist da!

    Liebe Schulfamilie, wir, die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars „Producing a Handbook for English Speaking Exchange Students“, freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser einjähriges Projekt nun abgeschlossen wurde. Weiterlesen

  • Bürgerstiftung Freising unterstützt unsere Klimaschutzprojekte

    Am 27. November erhielt das Camerloher-Gymnasium zum zweiten Mal eine Anerkennung für seine Projekte im Klimaschutz von der Bürgerstiftung Freising. Diesmal ist es ein Betrag von 666,66 Euro, der in die Finanzierung künftiger Klimaschutzprojekte fließen soll. Ganz herzlichen Dank für die tolle Unterstützung! Weiterlesen

  • Spielarten der Musik herausragend vorgetragen beim Solistenkonzert

    Traditionell fand auch heuer wieder das fest etablierte Solistenkonzert am Vorabend des Buß- und Bettags statt. Das Motto in diesem Jahr lautete "Spielarten der Musik" - und damit konnten die Solistinnen Solisten aus den Jahrgangsstufen 5 bis 12 ganz hervorragend ihr Talent und Können unter Beweis stellen. Weiterlesen

  • Gut gefüllte Umzugskartons für die Freisinger Tafel

    Seit den Herbstferien wurde auch heuer wieder fleißig am Camerloher für die Freisinger Tafel gesammelt: Tee, Reis, Nudeln, Konserven, Öl, Süßes und vieles mehr (Hauptsache nichts Verderbliches) sammelten die Schülerinnen und Schüler in Umzugskartons in ihren Klassenzimmern.  Weiterlesen

  • „Heute ist Zahltag!“ - ZehntklässlerInnen besuchen Freisinger Bank eG

    Am Freitag, den 17.11.2023, besuchten die Klassen 10abcd die Freisinger Genossenschaftsbank. In der Zentrale nahe des Freisinger Bahnhofs angekommen, wurden die Klassen in zwei Durchgängen jeweils von Frau Stommel (Vorstandsstab) sowie Eva Prehm (Öffentlichkeitsarbeit) begrüßt und in den im obersten Stockwerk des Hauptgebäudes liegenden Vortragsraum begleitet. Weiterlesen

  • Basketball-Schulmannschaft gewinnt beim Kreisentscheid in Neufahrn

    Am Freitag, 17.11., fand der Kreisentscheid des Basketball Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia“ in Neufahrn statt. Das Camerloher trat heuer zum ersten Mal bei dem Wettbewerb mit einem Jungenteam in der Altersklasse II (Jahrgang 2007 und jünger an) und musste im Kreisentscheid gegen die Mittelschule Neufahrn spielen. Zusammengestellt und betreut wurde das Team von Marianne Brand. Weiterlesen

  • Willkommensfest des Elternbeirats für Fünftklässlerinnen und Fünftklässler

    Im Rahmen des Willkommensfests des Elternbeirats wurden die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am Freitag nach den Herbstferien nochmals ganz herzlich am Camerloher willkommen geheißen. Dabei konnten Schülerinnen und Schüler, Tutorinnen und Tutoren, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer in angenehmer Atmosphäre ins Gespräch kommen und sich näher kennen lernen. Weiterlesen

  • Bentornato scambio scolastico: Italien hat uns wieder

    Schulstart all’italiana! Gleich im September war eine Gruppe von Italienisch-Schülern der Q12 ins Veneto gereist, um den ersten Schultag nach den Sommerferien an unserer italienischen Partnerschule, dem Liceo Paleocapa in Rovigo, mitzuerleben. Neben der Rückkehr ins Klassenzimmer erwartete die Jugendlichen allerdings auch ein Programm, das doch schwer an die soeben verflossenen Sommerferien erinnerte, ob im rekordverdächtig heißen Padua beim Lokaltermin mit Giotto, an den Kanälen und in den Palazzi Venedigs oder bei so manchem spätabendlichen Treffen auf der Piazza. Weiterlesen

  • Ein herzliches Dankeschön vom AK Fair Trade an alle Martinsgänsebäcker*innen und Martinsgänsekäufer*innen

    Dank der tollen Unterstützung landete am 10.11. ein riesiger Schwarm von liebevoll verzierten Martinsgänsen am Camerloher und erfüllte unsere Schule wieder mit dem Duft früherer Martinstage. Die Mitglieder des AK Fair Trade haben es geschafft, alle Gänse in den Pausen an die Frau/ den Mann zu bringen. Einige Gänse, die am Freitag noch nicht den „Abflug“ in die Camerloher Bäuche geschafft hatten, wurden am Montag noch ihrer Bestimmung zugeführt. Weiterlesen

  • Kinder-Musical des P-Seminars Musik begeistert nicht nur die Kleinen

    Unter der Anleitung der Schülerinnen und Schüler des Projekt-Seminars Musik präsentierten 50 (!) Kinder aus den Jahrgangsstufen 6 und 7 für Kinder das Musical „Tuishi Pamoja – eine Freundschaft in der Savanne“ , das aber auch die Erwachsenen genauso begeisterte und in jeglicher Hinsicht ein voller Erfolg war. Bereits am Vormittag vor der Abendvorstellung fand die Premiere vor den Klassen Freisinger Grundschulen in der Aula statt. Weiterlesen