Nachbericht

Ausgeteamst! - (Hoffentlich!)

Das Camerett musste auch im 56. Jahr seines Bestehens pausieren – aber nur was die Aufführungen betrifft. Das Ensemble tagte und probte statt im Kellertheater im digitalen Untergrund und hat während des Schuljahres hier und da von sich reden gemacht – mancher rätselt noch, ob die eine oder andere gerüchteweise subversive Nachricht wohl wirklich von offizieller Seite oder vielleicht doch vom Camerett kam? Um uns und die Schulfamilie bei Laune zu halten, haben wir statt einer Aufführung einen Film gedreht:

Weiterlesen
Nachbericht

Leiter der Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann zu Besuch am Camerloher

Mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann konnte Camtucho – das aktuelle Schülerunternehmen des Camerloher Gymnasiums – einen weiteren prominenten Anteilseigner gewinnen. Die Geschäftsidee – Flaschenöffner in Form von Schlüsselanhängern aus gebrauchten Patronenhülsen zu produzieren und den Gewinn an Kriegsgebiete zu spenden – überzeugte ihn bei der Präsentation im Rahmen einer Videokonferenz am 13. Juli sofort.

Weiterlesen
Nachbericht

SFBT-Aktion am 26. Juli 2021

Am Montag, den 26. Juli 2021 fand für alle Schülerinnen und Schüler der Q11 im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung des P-Seminars der studienfeldbezogene Eignungstest (kurz SFBT) statt. Der Berufspsychologische Service der Agentur für Arbeit bietet diese besondere Dienstleistung an, die den jungen Menschen dabei hilft, besser einzuschätzen, ob ein bestimmtes Studium für sie in Frage kommt, weil es sowohl ihren Interessen als auch ihren Fähigkeiten entspricht.

Weiterlesen
Nachbericht

Herzenswunsch geht in Erfüllung: Einweihung eines Fairomaten am Camerloher-Gymnasium

Mit einer kleinen Feierstunde übergab der AK Fair Trade des Camerloher-Gymnasiums am Montag, 19. Juli, einen Fairomaten offiziell seiner Bestimmung. Mit diesem Automaten können sich die Schülerinnen und Schüler nun rund um die Uhr mit fair gehandelten Produkten versorgen.

Weiterlesen
Nachbericht

Mit Traumabi ab in die Caribic

Die Absolvia 2021 des Camerloher-Gymnasiums trotzt der Corona-Pandemie ganz bewusst. Ihr Motto bei der feierlichen Verabschiedung in der Camerloher-Aula: „2021 – Caribic – We Feel Good“.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Gratulation zum Jugendkulturpreis 2020 des Landkreises Freising

    Für die „Feger Spezies“ war das eine echte Überraschung. Sie sind die Preisträger des Jugendkulturpreises 2020 des Landkreises Freising. Die „Feger Spezies“ sind eine fünfköpfige Blechbläsergruppe aus Absolventen des Camerloher-Gymnasiums. Die Camerloher-Schulfamilie gratuliert zu diesem außergewöhnlichen Preis und wünscht weiterhin viel Erfolg und vor allem wieder Auftrittsmöglichkeiten. Weiterlesen

  • Stufenweise Öffnung der Schule und Fortsetzung des „Lernens zuhause“

    Nach derzeitigem Stand wird das "Lernen zuhause" wegen Corona bis zu den Sommerferien fortgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler erhalten hierfür weiterhin über mebis und das Schülerportal Aufgaben von ihren Lehrkräften. Ergänzend dürfen stufenweise und jeweils aufgeteilt in zwei Gruppen sowie unter Beachtung der Hygiene-Maßnahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 11 den Unterricht wieder besuchen: Zusätzlich zur Q12 hat ab Montag, 11. Mai 2020, die Q11 wieder teilweise Präsenzunterricht. Die Jahrgangsstufe wurde in zwei Gruppen aufgeteilt, die wechselweise die Schule besuchen dürfen. Ab 18. Mai dürfen dann auch die fünften und sechsten Klassen - ebenfalls aufgeteilt in A- und B-Gruppen - einsteigen. Nach derzeitigem Stand folgen dann nach den Pfingstferien die Jahrgangsstufen 7 bis 10. Die Schülerinnen und Schüler bzw. Eltern werden jeweils zeitnah über die Einteilung der A- und B-Gruppen sowie über die ergriffenen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor Corona informiert. Weiterlesen

  • Neuwahlen beim Camerloher-Förderverein

    Beim Camerloher-Förderverein „Die Camerloher e.V.“ gibt es einen Wechsel an der Vorstandsspitze. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Peter Spanrad zum 1. Vorsitzenden. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Albert Kirmeyer und das Amt der Schatzmeisterin hält weiterhin Lisa Hemmer in Händen. Weiterlesen

  • Radikalisierung, Hass im Netz, Salafismus – Camerloher-Schüler präsentieren ihre Graphic Novels am Fachtag „Antworten auf Salafismus 2.0“

    Schülerinnen und Schüler des Camerloher präsentierten im Rahmen des Fachtags „Antworten auf Salafismus 2.0“ am 5. März 2020 in München ihre Geschichten, die im Wahlkurs „Graphic Novels“ entstanden sind. Die Schülerinnen und Schüler hatten in monatelanger Auseinandersetzung unterschiedliche Graphic Novels erarbeitet, die sich mit den Gründen für Radikalisierung beschäftigen. Weiterlesen

  • Besondere Möglichkeiten der Leseförderung im Gebundenen Ganztag

    Die Mädchen auf der Coach in der Leseecke des Ganztag-Klassenzimmers zusammengekuschelt, eine Decke über den Beinen. Der Klassenhund Idefix schmiegt sich an einen Jungen und lässt sich genüsslich streicheln. Alle fünf Kinder lauschen gebannt auf Theos Stimme. Der Siebtklässler, selbst ehemaliger Ganztagsschüler, liest den Fünftklässlern aus seinem Lieblingsbuch vor. Leseförderung spielt im Ganztag eine wichtige Rolle. Die Vorlesestunde am bundesweiten Vorlesetag war nur eine von vielen Aktionen. Weiterlesen

  • Wegen Coronavirus: nur eine Videoaufzeichnung statt eines öffentlichen Frühjahrkonzerts

    Das Coronavirus hat nun auch das Camerloher-Gymnasium erreicht. Es ist zwar niemand unmittelbar betroffen. Aber die Schulleitung hat aus Vorsorge am Dienstagvormittag (03.03.2020) beschlossen, die für Mittwoch- und Freitagabend angesetzten Frühjahrskonzerte abzusagen. Das Konzert fand am Mittwoch unter Ausschluss des Publikums dennoch statt. Es wurde professionell auf Video aufgezeichnet, sodass die beteiligten Schülerinnen und Schüler zumindest eine Erinnerung an das Konzert in Händen haben. Weiterlesen

  • Ausgezeichnetes P-Seminar "Design - ein nachhaltiges Ladencafé für Freising"

    Am Mittwoch, den 19. Februar 2020, wurde dem P-Seminar „Design- ein nachhaltiges Ladencafé für Freising“ in feierlichem Rahmen der P-Seminar-Preis des MB-Bezirks Oberbayern-Ost verliehen. Die Preisverleihung fand in festlicher Atmosphäre in der Aula des Gymnasiums Trudering statt. Die meisten Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer des Camerloher-Gymnasiums waren extra aus der Chor- und Orchester-Probenwoche angereist, um die Auszeichnung entgegenzunehmen. Sie stellten ihr Projekt sehr anschaulich und mit großer Souveränität vor. Das erfolgreiche P-Seminar erhielt als Preis einen Scheck über 200 Euro. Weiterlesen

  • Intensive Vorbereitung auf die Frühjahrskonzerte

    Eine Woche intensive Probenarbeit liegt hinter den verschiedenen Ensembles der Jahrgangsstufen 9 bis 12. In der Chor- und Orchesterwoche haben sich die Schülerinnen und Schüler auf die beiden Frühjahrskonzerte (4. und 6. März in der Konzert-Aula des Camerloher-Gymnasiums) vorbereitet. Weiterlesen

  • Hate Speech im Netz – wir halten dagegen! P-Seminar am Camerloher Gymnasium

    Beleidigung, Hetze, extremistische Parolen, Diskriminierung im Netz: Hate Speech bedeutet, dass Worte und Bilder als Waffen missbraucht werden, oftmals basierend auf der Annahme, dass bestimmte Menschengruppen weniger wert sind. Weiterlesen

  • Blogs, Fake News, Influencer – Wie erscheinen diese Themen im Deutschunterricht?

    Die journalistische Landschaft hat sich im vergangenen Jahrzehnt durch social media enorm verändert – die Meinungsbildung der Rezipienten erfolgt immer weniger durch das Lesen von Kommentaren in Tageszeitungen. Nachrichten werden von jungen Menschen vermehrt über soziale Plattformen konsumiert. Weiterlesen