Nachbericht

Q11 organisiert erstmals eigenes Konzert

Normalerweise bereiten die Musiklehrkräfte die Konzerte der verschiedenen Ensembles vor. Seit einigen Jahren hat es sich am Camerloher-Gymnasium eingebürgert, dass die jeder Oberstufenjahrgang sein eigenes Konzert organisiert. Am Montag, 01.07.2019, lud die Q11 zu ihrem Stufenkonzert ein.

Weiterlesen
Nachbericht

Camerloher beim „Tag der Musik“ des Landkreises Freising mit dabei

Der Landkreis Freising ist seit kurzer Zeit zertifizierte Bildungsregion. Dies sei der Grund, weshalb der Landkreis Freising am Samstag, 29.06.2019, erstmals den „Tag der Musik“, organisiert habe, sagte Landrat Josef Hauner bei der Begrüßung. Mit dabei mit einem eigenen Informationsstand das Camerloher-Gymnasium.

Weiterlesen
Nachbericht

Absolvia 2019: 99 Lufballons steigen nach der Zeugnisvergabe in den sommerlich blauen Himmel

Das Motto der Absolvia 2019 heißt: „Mehr als 99 Luftballons – AB In die Welt“. Die Absolvia 2019 hatte den berühmten Song von Nena umgedichtet und zu ihrem Abisong gemacht. Darin heißt es: „99 Camerloher auf ihrem Weg zum Abitur und zur Freiheit.“ Und so ließen die 99 Absolventen am Ende der Zeugnisvergabe 99 bunte Luftballons in den sommerlich blauen Himmel steigen.

Weiterlesen
Nachbericht

Erste Hauptversammlung des „glasecco“ Schüler-Unternehmens des Camerloher Gymnasiums

Am 06. Juni 2019 fand in der Aula die erste Hauptversammlung des Schüler-Unternehmens „glasecco“ statt. Im Rahmen des P-Seminars „Wirtschaftsunternehmen“ mit Leitfach Wirtschaft und Recht haben wir im März unser eigenes Unternehmen gegründet, welches unser gleichnamiges Produkt „glasecco“ herstellt und vermarktet. „glasecco“ ist ein nachhaltiges Produkt, bestehend aus einem sehr schönen Glasgefäß aus Milchglas, das mit einem edlen Holzdeckel verschließbar ist und als Vorratsgefäß oder als Dekorationsobjekt Verwendung finden kann.

Weiterlesen
Nachbericht

„Abitaphert & Ausgepetert“: Camerett 2019 witzig, spritzig, intelligent

Viel Schweiß ist geflossen in den letzten Tagen vor der Premiere des neuen Camerett-Programms „Abitaphert & Ausgepetert. Die Mühen haben sich gelohnt. Die Pointen der selbstgeschriebenen Nummern und Kurzfilme saßen perfekt. Das Publikum im ausverkauften Kellertheater feierte das neue Camerett-Ensemble bei der Premiere am Dienstagabend mit stürmischem Applaus. Und Spielleiterin Susanne Röpke war erleichtert und konnte auf ihr neues Ensemble stolz sein.

Weiterlesen

Nachberichte