Nachbericht

Dreifache Freude mit unserer Rosenaktion zum Muttertag zugunsten des Projekts „Gutes Geschenk“ von World Vision

Der AK Fair Trade hat am Freitag vor dem Muttertag das Camerloher-Gymnasium wieder einmal „erblühen“ lassen: mit Rosen aus fairem Handel, die am Muttertag die Camerloher-Mütter erfreuen werden, aber auch darüber hinaus viel Gutes für die Rosenproduzenten und Mütter aus Entwicklungsländern bewirken.

Weiterlesen
Nachbericht

DELF erfolgreich abgeschlossen

Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen und alle vier Grundkompetenzen in der Fremdprache unter Beweis stellen – so sind die Prüfungsanforderungen für das „Diplôme des études de langue franҫaise“, ein international anerkanntes Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache.

Weiterlesen
Nachbericht

Zehn Schülerinnen und Schüler erreichen die Zwischenrunde des Pangea – Mathematikwettbewerbs 2019

Der internationale Pangea - Mathematikwettbewerb steht unter dem Motto „Mathematik verbindet” und möchte Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Orten, Gesellschaftsschichten und Bildungsniveaus zusammenbringen und für die Mathematik begeistern.

Weiterlesen
Nachbericht

Trauer um Kornelia Wittrich

Ein heißer Sommertag im Juli 2015, es ist der Abend unseres zweiten Sommerkonzerts. 120 Schülerinnen und Schüler der 5.-8. Klassen füllen die Bühne der Aula. Kornelia Wittrich dirigiert zum letzten Mal „ihren“ Jugendchor, den sie genau 20 Jahre lang geleitet hat.

Weiterlesen
Nachbericht

Erfolge beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Nach den Erfolgen beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ überzeugten zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Camerloher-Gymnasiums auch die Jury beim Landeswettbewerb in Hof. Neun von ihnen qualifizierten sich für den Bundeswettbewerb in Halle. Herzliche Gratulation!

Weiterlesen

Nachberichte

  • „Klappe, die fünfte!“

    Gleich fünf Filmbeiträge des Camerloher haben sich für die Filmtage Bayerischer Schulen nominiert. Seinem Ruf als Brutstätte der Filmkultur hat das Camerloher-Gymnasium heuer wieder alle Ehre gemacht. In ganz unterschiedlichen Zusammenhängen entstanden eine Vielzahl so guter Filme, dass fünf davon bei den renommierten Filmtagen Bayerischer Schulen eingereicht werden konnten. Weiterlesen