Nachbericht

Lesung im Café Camerloher: Robert Prosser mit fulminanter Performance

Wenn das modern studio freising zum Literarischen Herbst – heuer die 37. Auflage bereits – Freisings Kulturinteressierte einlädt, dann präsentieren die beiden Organisatorinnen, Irmgard Koch und Helma Dietz, im Café Camerloher stets einen besonderen Autor mit einem besonderen Werk. Heuer machte der junge österreichische Autor Robert Prosser mit seinem jüngsten Roman „Gemma Habibi“ Station im Camerloher-Gymnasium.

Weiterlesen
Nachbericht

Auszeichnung für Camerloher Schülerunternehmen „Glasecco“ bei der JUNIOR Messe 2019 in Ingolstadt

Die Schülerfirma „Glasecco“ darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen. Am Donnerstag den 7. November 2019 fand die JUNIOR Messe 2019 im Einkaufszentrum Westpark in Ingolstadt statt. Dabei gab es für das Team von „Glasecco“ Grund zum Jubeln.

Weiterlesen
Nachbericht

Spendenlauf für guten Zweck

Im Rahmen des Projekttages am Schuljahresende organisierte die SMV des Camerloher-Gymnasiums für die 7. und 8. Klassen einen Spendenlauf zugunsten des Straßenkinderprojekts in Recife in Nordost Brasilien. Dank zahlreicher Sponsoren kamen über 3000 Euro zusammen, die am 5. November an Christina Brandl-Bommer, die das Projekt begleitet, übergeben wurden.

Weiterlesen
Nachbericht

Willkommensfest der 5. Klassen

Offiziell wurden die neuen Fünftklässler bereits am ersten Schultag in ihre neue Schule, dem Camerloher-Gymnasium, aufgenommen. Beim mittlerweile traditionellen Willkommensfest (18.10.2019) gab’s quasi eine zweite inoffizielle Aufnahme und dabei auch die Gelegenheit, dass sich die Eltern, Lehrkräfte und die Tutoren in einer ungezwungenen Atmosphäre näher kennenzulernen konnten.

Weiterlesen
Nachbericht

Schüleraustausch zwischen dem Lycée La Martinière Monplaisir in Lyon und dem Camerloher-Gymnasium

Das lang auf beiden Seiten des Rheins ersehnte Pilotprojekt startete Ende September mit dem Besuch der deutschen Schüler der Q 11 des Camerloher-Gymnasiums in Lyon. Der Gegenbesuch der französischen Austauschschüler findet Mitte Oktober in Freising statt. Begleitet wurde die deutsche Gruppe des Camerloher-Gymnasiums von den beiden Französisch-Lehrerinnen Andrea Bliese und Silvia Betz.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Faires Back-To-School-Pausenbuffet zur Feier der Siegelerneuerung als Fairtrade-School

    Am Montag, den 2.10. erwartete unsere Schulfamilie eine besondere Überraschung in der Pause: Der AK Fair-Trade hatte ein großes Pausenbuffet aufgebaut, um mit allen die Erneuerung unseres Fairtrade-Schulsiegels gebührend zu feiern: Auch in den letzten zwei Jahren haben wir die fünf Kriterien der Fairtrade-Schools-Kampagne erfüllt. Es gab in allen Jahrgangsstufen Unterrichtseinheiten zum Fairen Handel, wir haben ein Schulteam, einen Schulkompass, den regelmäßigen Verkauf von fairen Produkten und viele Aktionen. Weiterlesen

  • 5. Freisinger Meisterkurs mit perfektem Abschlusskonzert

    Mit dem Abschlusskonzert im Pavillon der Städtischen Musikschule Freising endete am Sonntagnachmittag der 5. Freisinger Meisterkurs. Freisinger Musiktalente hatten die außergewöhnliche Möglichkeit, vier Tage lang von Prof. Ulrich Vogel und Franz Scheurer wertvolle Tipps zu erhalten. Im Abschlusskonzert bewiesen die Talente ihr Können. Weiterlesen

  • Exzellentes Auftaktkonzert zum 5. Freisinger Meisterkurs

    Bereits zum fünften Mal veranstalten die Städtische Musikschule Freising und das Camerloher-Gymnasium den Freisinger Meisterkurs. Zum traditionellen Auftaktkonzert konnten sich die vielen Zuhörer nicht nur an den exzellenten Darbietungen der vier Nachwuchsmusiker erfreuen, sondern erfuhren auch viele Details aus dem Leben eines jungen Musikers. Zusammen mit Prof. Vogel erzählten Sandra Rieger, Martin Matos, Pascal Menke und Daniel Weinberger über ihren Werdegang und beantworteten viele Fragen aus dem Publikum. Weiterlesen

  • „Basst scho!“ – Regensburger Turmtheater begeistert mit „Mei Fähr Lady“

    Am Ende hat Dialektpapst Prof. Ludwig Zehetner mit seinem Crashkurs Bairisch perfekte Arbeit geleistet. Die aus Shanghai stammende Chinesin Mei Ding spricht perfekt Bairisch – fast besser als ihr Lehrer, der nur noch begeistert feststellen kann: „Von mir kannst Du nichts mehr lernen.“ Weiterlesen

  • Exkursion zu Biogasanlage

    Am 27. Juli 2017 unternahm der Geographiekurs des Camerloher-Gymnasiums Freising eine Exkursion zur vor einigen Monaten in Betrieb genommene Biogasanlage auf dem Hof Westermeier in Kranzberg- Hohenbercha. Der Landwirt führte die Schülerinnen und Schüler durch den Betrieb und erklärte ihnen vor Ort die Funktionsweise dieser Biogasanlage, die mit Gülle als Biomasse betrieben wird. Weiterlesen

  • Zwischen Kunstbärten und Weingläsern – gemeinsam lernten wir gutes Benehmen

    Der Deutschlehrplan der 10. Klasse sieht das Thema „Aufklärung“ als Literaturepoche vor und streift damit auch am Rande das Anliegen des Freiherrn von Knigge. Mit seinem 1788 Hauptwerk „Über den Umgang mit Menschen“ wollte er eine Aufklärungsschrift für Taktgefühl und Höflichkeit im Umgang mit den Generationen, Berufen, Charakteren schaffen, die Menschen aller Schichten angemessene Umgangsformen vermitteln und damit auch Enttäuschungen und Faupas im Umgang mit anderen ersparen sollte. Weiterlesen

  • Ein Schloss voller Bücher

    Wir, die Klasse 6b, besuchten am 10.07.2017 die Internationale Jugendbibliothek (IJB) im Schloss Blutenburg in München. Wir wurden von den Deutschlehrern Frau Hollain, Frau Burger und Herrn Wildgruber begleitet. Weiterlesen

  • Kunst extrem: takeoff stellt in den Galerieräumen des Camerloher aus

    Seit der Entstehung des Förderprogramms „takeoff“ im Schuljahr 2012/13 fand sich dieses Jahr zum ersten Mal eine Gruppe zusammen, die ausschließlich aus Schülerinnen besteht. In jedem Jahr gibt das Programm besonders engagierten und interessierten Schülern aus der 8. bis 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, selbst Projekte zu entwickeln, zu planen und vor allem durchzuführen. Weiterlesen

  • „Schreinerst du schon oder friemelst du noch?“

    Im Wahlkurs Möbelbau haben sich Schülerinnen und Schüler der Unterstufe daran gewagt, ein Möbelstück aus Massivholz nach eigenen Entwürfen herzustellen. Der aufwendige Produktionsprozess der sehr ausgefallenen Schränke mit Geheimtüren und expressiver Bemalung ließen für die jungen Schreinerinnen erfahrbar werden, wie sehr sich ein Möbel als Konsumgegenstand von einem Möbel als Kunstgegenstand mit Eigenwert unterscheidet. Weiterlesen

  • „Last Night of the Proms“ – Klassik trifft auf Popmusik

    Wenn sich das Schuljahr dem Ende zuneigt, dann setzt das Camerloher-Gymnasium mit seinem Sommerkonzert “Last Night of the Proms” nochmals einen musikalischen Höhepunkt. Rund 300 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe präsentierten letzten Donnerstag- und Freitagabend (20. und 21. Juli) ein zweieinhalbstündiges buntes und abwechslungsreiches Programm quer durch die Musikgeschichte. Weiterlesen