Nachbericht

Camerloher-Auswahl der 6. Klassen holt den 3. Platz beim MUC Handballcup

Durch eine starke kämpferische und vor allem geschlossene Mannschaftsleistung holte das Team der 6. Klassen sensationell den 3. Platz beim Freisinger MUC Handballcup. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen
Nachbericht

„Die Banditen“ treiben ihr Unwesen in der Camerloher-Aula

Die wochenlangen intensiven Proben haben sich gelohnt. Das Camerloher-Gymnasium hat sich zum diesjährigen Frühjahrskonzert etwas Besonderes überlegt. Im ersten Teil ein traditionelles Konzert. Nach der Pause zogen die rund 300 Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe alle Register ihres Könnens. Sie setzten den 1. Akt von Jacques Offenbachs Opera Bouffe „Die Banditen“ szenisch um. Zu recht: langanhaltender und tosender Applaus.

Weiterlesen
Nachbericht

Camerjäger gewinnt beim Schülerzeitungspreis der Länder

Die Redaktion des Camerjäger hat beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder den Sonderpreis „Digitale Medien und Schule“ der Joachim-Herz-Stiftung gewonnen. Herzliche Gratulation für diesen außergewöhnlichen Preis.

Weiterlesen
Nachbericht

Ausstellung des Additums Kunst der Q11

Das Additum Kunst der Q11 zeigt Arbeiten, die im ersten Halbjahr zum Rahmenthema „Körper“ entstanden sind. Die Galerie des Camerloher-Gymnasiums im Erdgeschoss (ehemaliger Pausenverkauf im Hauptgebäude) ist ab Montag, den 11. März 2019 in den Pausen geöffnet.

Weiterlesen
Nachbericht

Gegen Hass und Ausgrenzung - Henriette Kretz erzählte ihr Überleben im Zweiten Weltkrieg

Am 28. Februar besuchte Henriette Kretz, Überlebende des Holocaust, das Camerloher-Gymnasium, um Schülerinnen und Schülern der 9. bis 12. Jahrgangsstufe von der Verfolgung und Ermordung ihrer Familie während des 2. Weltkriegs zu erzählen und vor Diktatur, Ausgrenzung, Krieg und Vorurteilen zu warnen.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Camerloher-Bigband reißt das Publikum mit

    Zwei Stunden lang brachte die Camerloher-Bigband die Schulaula am letzten Donnerstagabend zum Kochen. Das war wieder Bigband-Sound vom feinsten auf professionellem Niveau mit einem abwechslungsreichen Programm, das von Latin über Swing bis hin zu Pop und Rock reichte. Lang anhaltender Applaus am Ende. Und ohne Zugaben entließen die knapp 600 Zuhörer die Bigband nicht in den lauen Sommerabend. Weiterlesen

  • Q11 organisiert erstmals eigenes Konzert

    Normalerweise bereiten die Musiklehrkräfte die Konzerte der verschiedenen Ensembles vor. Seit einigen Jahren hat es sich am Camerloher-Gymnasium eingebürgert, dass die jeder Oberstufenjahrgang sein eigenes Konzert organisiert. Am Montag, 01.07.2019, lud die Q11 zu ihrem Stufenkonzert ein. Weiterlesen

  • Camerloher beim „Tag der Musik“ des Landkreises Freising mit dabei

    Der Landkreis Freising ist seit kurzer Zeit zertifizierte Bildungsregion. Dies sei der Grund, weshalb der Landkreis Freising am Samstag, 29.06.2019, erstmals den „Tag der Musik“, organisiert habe, sagte Landrat Josef Hauner bei der Begrüßung. Mit dabei mit einem eigenen Informationsstand das Camerloher-Gymnasium. Weiterlesen

  • Absolvia 2019: 99 Lufballons steigen nach der Zeugnisvergabe in den sommerlich blauen Himmel

    Das Motto der Absolvia 2019 heißt: „Mehr als 99 Luftballons – AB In die Welt“. Die Absolvia 2019 hatte den berühmten Song von Nena umgedichtet und zu ihrem Abisong gemacht. Darin heißt es: „99 Camerloher auf ihrem Weg zum Abitur und zur Freiheit.“ Und so ließen die 99 Absolventen am Ende der Zeugnisvergabe 99 bunte Luftballons in den sommerlich blauen Himmel steigen. Weiterlesen

  • Erste Hauptversammlung des „glasecco“ Schüler-Unternehmens des Camerloher Gymnasiums

    Am 06. Juni 2019 fand in der Aula die erste Hauptversammlung des Schüler-Unternehmens „glasecco“ statt. Im Rahmen des P-Seminars „Wirtschaftsunternehmen“ mit Leitfach Wirtschaft und Recht haben wir im März unser eigenes Unternehmen gegründet, welches unser gleichnamiges Produkt „glasecco“ herstellt und vermarktet. „glasecco“ ist ein nachhaltiges Produkt, bestehend aus einem sehr schönen Glasgefäß aus Milchglas, das mit einem edlen Holzdeckel verschließbar ist und als Vorratsgefäß oder als Dekorationsobjekt Verwendung finden kann. Weiterlesen

  • „Abitaphert & Ausgepetert“: Camerett 2019 witzig, spritzig, intelligent

    Viel Schweiß ist geflossen in den letzten Tagen vor der Premiere des neuen Camerett-Programms „Abitaphert & Ausgepetert. Die Mühen haben sich gelohnt. Die Pointen der selbstgeschriebenen Nummern und Kurzfilme saßen perfekt. Das Publikum im ausverkauften Kellertheater feierte das neue Camerett-Ensemble bei der Premiere am Dienstagabend mit stürmischem Applaus. Und Spielleiterin Susanne Röpke war erleichtert und konnte auf ihr neues Ensemble stolz sein. Weiterlesen

  • Hervorragende Ergebnisse beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

    Es ist etwas ganz Besonderes , sich für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ zu qualifizieren. In diesem Schuljahr schafften dies neun Schülerinnen und Schüler des Camerloher-Gymnasiums, so viele wie noch nie. Und sie erzielten beim Bundeswettbewerb in Halle ausgezeichnete Ergebnisse. Herzliche Gratulation. Weiterlesen

  • Camerloher-Absolvia 2019 verabschiedet sich mit abwechslungsreichem Konzert

    Die offizielle Verabschiedung der Absolvia 2019 findet erst am kommenden Freitag (28.06.2019) statt. Die Abiturientinnen und Abiturienten starteten die Feierlichkeiten bereits am Montag mit einem abwechslungsreichen Konzert quer durch die Musikgeschichte in der Camerloher-Aula. Damit wollten sie sich bei ihren Eltern, Freunden und Lehrkräften für eine schöne Schulzeit bedanken. Weiterlesen

  • Schülerzeitungspreis der Länder: Der Camerjäger in Berlin

    Hip hip hurra! Eine Delegation des Camerjäger hat am Donnerstag, den 21. Juni im Bundesrat in Berlin im Rahmen des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder den Sonderpreis „Digitale Medien und Schule“ der Joachim-Herz-Stiftung entgegengenommen. Bundesratspräsident Daniel Günther lobte die 37 aus ganz Deutschland angereisten Redaktionsteams für ihr Engagement für Meinungsvielfalt und Demokratie und bestärkte sie darin, weiter kreativ und kritisch zu arbeiten: „Steckt andere mit eurer Begeisterung an und hört nie auf, eurer Leidenschaft nachzugehen!“ Weiterlesen

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen

    Auch dieses Jahr haben wieder einige Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen ihr Können in den Fächern Englisch und Latein beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen bewiesen. Mit Erfolg dabei waren: Antonia Kockjoy (E), Chantal Lelea (E), Marlene Babl (L), Isabel Berg (E), Anton Kiljunen (E), Lukas Rentz (E), Sehmuel Wagner (L). Herzliche Gratulation. widh Weiterlesen