Nachbericht

Theaterfahrt der Klasse 6c nach Wartaweil

Am Montag, 8. November 2021, stand die gesamte Klasse 6c früh am Morgen am Bahnhof in Freising, um die Fahrt ins Schullandheim Wartaweil am Ammersee anzutreten. Der Aufenthalt war dazu da, das Stück "Der Zauberer von Oz" auf die Beine zu stellen sowie am Bühnenbild und den Requisiten zu feilen.

Weiterlesen
Nachbericht

Schlemmen ohne schlechtes Gewissen: Die Faire Kochshow am Camerloher-Gymnasium

Wissen Sie, dass man Nahrungsmittel kaufen kann und gleichzeitig Gutes bewirken kann? Und wissen Sie, wo man solche Nahrungsmittel im Supermarkt findet? Auf diese Fragen und viele mehr gaben 14 Schüler*innen des Camerloher Gymnasiums Freising bei einer unterhaltsamen „Fairen Kochshow“ vergangenen Freitag, den 19.11. vor rund 50 Besucher*innen spannende Antworten.

Weiterlesen
Nachbericht

Beobachtungen vom Weltenrand aus: Lesung von Philipp Weiss am Camerloher

In einer Zeit, in der Texte möglichst kurz, einfach und griffig sein sollen, gehört schon eine gehörige Portion Mut dazu, einen Erstlingsroman mit über tausend Seiten zu schreiben. Der 39-jährige Wiener Autor Philipp Weiss hat sich auf dieses Abenteuer eingelassen. Erfolgreich. Im Rahmen des 39. Literarischen Herbstes des modern studio freising las er im Camerloher-Gymnasium aus seinem Roman „Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen“.

Weiterlesen
Nachbericht

Solistenkonzert beendet Stille in der Camerloher-Aula

„Ohne Kunst wäre es still!“ ist ein Satz, der während der Corona-Pandemie entstand. Die Schülerinnen und Schüler des musischen Camerloher-Gymnasiums wählen diesen als Motto für ihr Solistenkonzert, das nach zwei Jahren Pause erstmals wieder stattfinden konnte.

Weiterlesen
Nachbericht

Verkauf von Martinsgänsen für guten Zweck

Dank der tollen Unterstützung durch viele freiwillige fleißige Martinsgansbäckerinnen und Martinsgansbäcker landete am 11.11. ein riesiger Schwarm von liebevoll verzierten Martinsgänsen am Camerloher und erfüllte unsere Schule endlich wieder mit dem Duft früherer Martinstage.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Baumpflanzaktion am Camerloher-Gymnasium

    Die Baumpflanzaktion für Kindegärten und Schulen ist im Rahmen des Benefizkonzerts von der bekannten Freisinger Band Luz Amoi im Frühjahr entstanden. Initiiert hatte dieses Benefizkonzert im Live-Stream die Sparkasse Freising, unterstützt von der Bürgerstiftung Freising. Während des Aktionszeitraums spendeten die Zuseher für die Baumpflanzaktion die stolze Summe von 5.300,00 Euro. Die Organisatoren wollen mit ihrer Baumpflanzaktion, die sich „Nachhaltiges Umweltprojekt“ nennt, das Bewusstsein der Kinder für Natur, Umwelt und Klimaschutz stärken und sie frühzeitig an das Thema Nachhaltigkeit heranführen. Weiterlesen

  • Vortrag „Wege nach dem Abitur“ der Agentur für Arbeit

    Vortrag „Wege nach dem Abitur“ der Agentur für Arbeit am Donnerstag 14.10.21 (Q 11, Studien- und Berufsorientierung) Am Gymnasium haben unsere Schülerinnen und Schüler ihr Ziel klar vor Augen: das Abitur. Und danach? Die Fülle der Möglichkeiten ist schier unendlich. Alleine in Deutschland gibt es mehr als 20 000 verschiedene Studienplätze an Hochschulen und 344 duale Ausbildungsberufe. ... Weiterlesen

  • FLUID

    +++Videoprojektion des Additums Kunst Q12 am Marienplatz Freising+++ Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Modern Studio Freising e.V.+++ Die Fassade des Rathauses geht fast unter in tosenden blauen Wellen, dann arbeitet sich ein kleines Boot aus der unruhigen Fläche hoch und entschwindet zu neuen Ufern. Ein großer Eisblock schwebt über züngelndem Feuer und beginnt zu tropfen. Weiterlesen

  • Q12-P-Seminare erwandern die Isarquellen

    Trotz Pandemie: Letzte Etappe der Isarwanderung geschafft Mit dem Erklimmen verschiedener Isarquellen endet ein für die durch Corona geprägte Zeit manchmal unerreichbar erschienenes Vorhaben: das Projekt des Doppelseminars Sport und Geografie, die Isar von der Quelle bis zur Mündung zu Fuß zu erkunden. Weiterlesen

  • Schülerinnen und Schüler knüpfen Friedensnetz

    Unter dem Motto „Brücken bauen“ fand am Dienstag, 28. September, ein ökumenischer Gottesdienst zu Schuljahresbeginn statt. Coronabedingt wurde er unter freiem Himmel gefeiert. Den Gottesdienst auf dem Pausenhof leiteten unsere Schulleiterin Andrea Bliese, die zugleich Prädikantin ist, und Pfarrer Stephan Rauscher, der sich dankenswerterweise wieder die Zeit nahm, um gemeinsam mit uns inne zu halten. Weiterlesen

  • „In der Höhle der Löwen!“ - WR-Kurse nehmen an Unternehmerworkshop teil

    Am 23. und 24.09.2021 nahmen die Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler der Q11 von Frau Westermeier und Herrn Drexler am Unternehmerworkshop des Unternehmergymnasiums Pfarrkirchen teil. Nach einem kurzen Impulsvortrag des Referenten Herrn Reiter zur Grundidee des Workshops „Unternehmerisch Denken und Handeln“ identifizierten die Schüler Grundvoraussetzungen für die Gründung eines Start-up-Unternehmens. Weiterlesen

  • 8. Meisterkurs: Endlich wieder ein Konzert in der Aula

    Nach einem Jahr Pause wegen Corona waren sich alle Beteiligten einig: Die achte Auflage des Freisinger Meisterkurses war ein voller Erfolg. Beim Abschlusskonzert am Sonntagnachmittag in der Camerloher-Aula gaben die Nachwuchsmusikerinnen und -musiker eine Kostprobe ihres Könnens. Der Hunger nach Live-Musik ist groß, nicht nur bei den Musikerinnen und Musikern, sondern vor allem auch bei den Zuhörern. Endlich wieder ein Konzert in der Aula des Camerloher-Gymnasiums! Weiterlesen

  • Einen guten Start am Camerloher!

    Diesen wünschen wir der Einführungsklasse (Jahrgangsstufe 10), die wir erstmalig an unserer Schule anbieten, sowie insbesondere auch unseren 96 Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern! Sie wurden an ihrem ersten Schultag am Gymnasium gemeinsam mit ihren Eltern von unserer Schulleiterin Frau Bliese in der Aula begrüßt und herzlich willkommen geheißen. Coronabedingt erfolgte die Begrüßung der vier fünften Klassen in zwei Gruppen. Weiterlesen

  • Ausgeteamst! - (Hoffentlich!)

    Das Camerett musste auch im 56. Jahr seines Bestehens pausieren – aber nur was die Aufführungen betrifft. Das Ensemble tagte und probte statt im Kellertheater im digitalen Untergrund und hat während des Schuljahres hier und da von sich reden gemacht – mancher rätselt noch, ob die eine oder andere gerüchteweise subversive Nachricht wohl wirklich von offizieller Seite oder vielleicht doch vom Camerett kam? Um uns und die Schulfamilie bei Laune zu halten, haben wir statt einer Aufführung einen Film gedreht: Weiterlesen

  • Leiter der Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann zu Besuch am Camerloher

    Mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann konnte Camtucho – das aktuelle Schülerunternehmen des Camerloher Gymnasiums – einen weiteren prominenten Anteilseigner gewinnen. Die Geschäftsidee – Flaschenöffner in Form von Schlüsselanhängern aus gebrauchten Patronenhülsen zu produzieren und den Gewinn an Kriegsgebiete zu spenden – überzeugte ihn bei der Präsentation im Rahmen einer Videokonferenz am 13. Juli sofort. Weiterlesen