Nachbericht

Der Fair-O-Mat ist bald finanziert! Riesenerfolg der Martinsgansaktion

Die Martinsgansaktion des AK Fair Trade hat inzwischen schon Tradition am Camerloher-Gymnasium. Einmal im Jahr lassen sich viele fleißige Bäcker/innen motivieren und stellen zuhause liebevoll verzierte Martinsgänse her, die an unserer Schule dann für einen guten Zweck verkauft werden.

Weiterlesen
Nachbericht

Solistenkonzert: Ein Streifzug durch die Instrumentenwelt

Das Solistenkonzert gehört zum festen Bestandteil des Konzertprogramms am Camerloher-Gymnasium. Es bietet stets für einen kleinen Teil der begabten jungen Musikerinnen und Musiker die Möglichkeit, ihr Talent auf der großen Aula-Bühne unter Beweis zu stellen. Heuer (19.11.2019) stand das Solistenkonzert unter dem Motto „Ich spiele – ein Streifzug die Instrumentenwelt unserer Schule“.

Weiterlesen
Nachbericht

Lesung im Café Camerloher: Robert Prosser mit fulminanter Performance

Wenn das modern studio freising zum Literarischen Herbst – heuer die 37. Auflage bereits – Freisings Kulturinteressierte einlädt, dann präsentieren die beiden Organisatorinnen, Irmgard Koch und Helma Dietz, im Café Camerloher stets einen besonderen Autor mit einem besonderen Werk. Heuer machte der junge österreichische Autor Robert Prosser mit seinem jüngsten Roman „Gemma Habibi“ Station im Camerloher-Gymnasium.

Weiterlesen
Nachbericht

Auszeichnung für Camerloher Schülerunternehmen „Glasecco“ bei der JUNIOR Messe 2019 in Ingolstadt

Die Schülerfirma „Glasecco“ darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen. Am Donnerstag den 7. November 2019 fand die JUNIOR Messe 2019 im Einkaufszentrum Westpark in Ingolstadt statt. Dabei gab es für das Team von „Glasecco“ Grund zum Jubeln.

Weiterlesen
Nachbericht

Spendenlauf für guten Zweck

Im Rahmen des Projekttages am Schuljahresende organisierte die SMV des Camerloher-Gymnasiums für die 7. und 8. Klassen einen Spendenlauf zugunsten des Straßenkinderprojekts in Recife in Nordost Brasilien. Dank zahlreicher Sponsoren kamen über 3000 Euro zusammen, die am 5. November an Christina Brandl-Bommer, die das Projekt begleitet, übergeben wurden.

Weiterlesen

Nachberichte