Nachbericht

Berufliche Orientierung mit Frau Altenbuchinger-Dick, Berufs- und Studienberaterin von der Agentur für Arbeit in Freising

„Mein Name ist Maria Altenbuchinger-Dick. Ich bin Berufs- und Studienberaterin bei der Agentur für Arbeit in Freising. Schon seit vielen Jahren bin ich für eure Schule die zuständige Berufsberaterin“ – so oder so ähnlich beginne ich normalerweise meine Veranstaltungen am Camerloher-Gymnasium. Diesen Herbst durfte ich am 13. und am 20. Oktober den 9. Klassen und am 17. Oktober der Q11 die Angebote der Berufsberatung vorstellen. Diese sind vor allen Dingen Beratung zu Berufsbildern, Ausbildungen, Studiengängen und den Zugangswegen hierfür.

Weiterlesen
Nachbericht

Le Maroc – un pays aux mille visages: Marokko – ein Land mit 1000 Gesichtern

Dies ist das erste Thema des Französisch-Unterrichts der diesjährigen 10. Klasse. Die Texte des Cours Intensif 3 dazu erzählen von der unglaublichen Schönheit und Vielfalt des Landes mit seinem Atlasgebirge, der Sahara-Wüste, der Nähe zum Atlantischen Ozean und seinen pulsierenden Städten wie Casablanca, Marrakesch oder Rabat. Neben den geographischen und soziokulturellen Besonderheiten dieses Maghreb-Staates werden im Unterricht u.a. die Jugendarmut und Jugendarbeitslosigkeit, die Wichtigkeit von Religion und Traditionen oder Themen wie Landwirtschaft, Tourismus, Umweltprobleme in Marokko besprochen.

Weiterlesen
Nachbericht

Neues Schülersprecher-Team gewählt

Vor den Herbstferien wurden die neuen Schülersprecher*innen für das Schuljahr 2022/2023 gewählt: Katharina Suchanek (Q11), Jonas Koch (Q11) und Sebastian Dohmen (Q12)! Wir gratulieren dem neuen Team an der Spitze der SMV ganz herzlich und wünschen ihnen viel Freude und gutes Gelingen im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements!

Weiterlesen
Nachbericht

Gemeinsames Theaterwochendende des Cameretts

Bei strahlendem Wetter verbrachten die Mitglieder des Camerett das vergangene Wochenende mit ihrer Leiterin Frau Hagn im Jugendgästehaus St. Anna in Thalhausen. Ein Herbstspaziergang stand dabei ebenso auf dem Programm wie gemeinsame Theaterarbeit und Improvisation.

Weiterlesen
Nachbericht

„Wir sind Juden aus Breslau“ – Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin Karin Kaper

Klänge jüdischer Musik und hebräische Gebetstexte prägen die Atmosphäre am Beginn des Films „Wir sind Juden aus Breslau“. Aufgenommen wurden die Szenen in der neu restaurierten und im Jahr 2010 wiedereröffneten Synagoge in Breslau. Die ehemals deutsche Stadt hatte die drittgrößte jüdische Gemeinde Deutschlands – nach Berlin und Frankfurt. Heute leben in der jetzt polnischen Stadt Wroclaw nur noch etwa 350 Jüdinnen und Juden, die in der Synagoge beten.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Time to say goodbye & Vorfreude auf den Gegenbesuch

    Austausche haben zum Ziel, dass Schülerinnen und Schüler andere Länder und Kulturen kennen lernen und Freundschaften über nationale Grenzen hinweg knüpfen. Dass dies bei der Premiere des Austauschs mit der Edinburgh Academy ganz hervorragend gelungen ist, zeigt der abschließende bunte Abend. Weiterlesen

  • Drei Tage - zwei Länder - eine Freundschaft

    Für drei Tage, vom 8. -10. Oktober 2022, durfte der Französisch-Kurs der Q12 zu Gast in Frankreich sein. Bei strahlender Herbstsonne und spätsommerlichen Temperaturen fühlten wir uns aber eher wie Gott in Frankreich: Bei herrlichem Kaiserwetter zeigte sich Strasbourg von seiner schönsten Seite! Weiterlesen

  • Neuer Schüleraustausch mit der Edinburgh Academy

    Es war schon etwas Besonderes für die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte aus Edinburgh – und auch für die Freisinger Gastgeber -, als sie am Dienstagnachmittag Freisings Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher im großen Rathaussaal ganz offiziell willkommen hieß. Der neu ins Leben gerufene Austausch sollte eigentlich bereits 2020 starten, doch wegen der Pandemie musste der Beginn nochmals verschoben werden. Umso mehr freuen sich beide Seiten, dass es jetzt geklappt hat. Weiterlesen

  • Jahreshauptversammlung des Fördervereins

    Bei der Jahreshauptversammlung des Camerloher Fördervereins „Die Camerloher e.V.“ blickten die Mitglieder auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2021 zurück. Die Mitgliederzahlen steigen wieder leicht an. Bei den Neuwahlen wurde die bisherige Vorstandschaft in ihren Ämtern bestätigt. Weiterlesen

  • Zwei rauschende Feste - Schulbälle des Elternbeirats

    Im letzten Mai starteten die Tanzkurse für damaligen 9. und 10.Klassen. Immer mittwochs verwandelte sich unsere Aula in einen Ort, an dem gewippt, gedreht und verschiedenste Tanzschritte geübt wurden. Diese Tanzstunden gipfelten jetzt in zwei wunderbaren Schulbällen, die der Elternbeirat mit außerordentlich viel Einsatz und Liebe organisierte und durchführte. Weiterlesen

  • 9. Meisterkurs: Jungmusikerinnen und Jungmusiker beweisen großes Talent

    Beim Abschlusskonzert des 9. Freisinger Meisterkurses am Sonntag, 25. September 2022, beeindruckten die jungen Nachwuchsmusikerinnen und -musiker mit Stücken von Joseph Haydn, Robert Schumann, Frederic Chopin u. v. m. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden die Tage zuvor intensiv von Prof. Dr. Vogel (Hochschule für Musik Weimar) und Franz Scheuerer (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks) am Klavier, an der Geige oder im Gesang gecoacht. Weiterlesen

  • Herzlich Willkommen am Camerloher!

    Zum neuen Schuljahr dürfen wir sehr viele neue Schülerinnen und Schüler bei uns begrüßen: Zu uns kommen fünf neue fünfte Klassen, zwei Brückenklassen für ukrainische Kinder und Jugendliche, eine Einführungsklasse und einige Gastschülerinnen und Gastschüler! Wir wünschen euch einen guten Start am Camerloher! Weiterlesen

  • Unterstützung zum neuen Schuljahr

    Wir freuen uns sehr, dass uns im Schuljahr 2022/2023 18 neue Kolleginnen und Kollegen unterstützen! Die Unterstützung können wir auch sehr gut gebrauchen: Weiterlesen

  • SFBT-Aktion der Q11

    Am Montag, den 25. Juli 2022 fand für alle Schülerinnen und Schüler der Q11 – die nicht an der Wanderung der P-Seminare von Frau Egger und Frau Spies teilnahmen – im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung des P-Seminars der studienfeldbezogene Eignungstest (kurz SFBT) statt. Der Berufspsychologische Service der Agentur für Arbeit bietet diese besondere Dienstleistung an, die den jungen Menschen dabei hilft, besser einzuschätzen, ob ein bestimmtes Studium für sie in Frage kommt, weil es sowohl ihren Interessen als auch ihren Fähigkeiten entspricht. Weiterlesen

  • Herausragende Seminararbeit zum Thema Biodiversität von Chiara Simonis ausgezeichnet

    Chiara Simonis ist in Ihrer Seminararbeit der Frage nachgegangen "Schafft Strukturvielfalt auch Artenvielfalt? Sie verglich dazu zwei Gewässer, die in fast allen Parametern übereinstimmen, sich aber in der Strukturvielfalt unterscheiden, die reich strukturierte frei fließende Amper und den vergleichsweise strukturarmen Amperkanal. Die Art der Untersuchung und die gefundenen Antworten überzeugten die Jury des Hans-Riegel-Fachpreises, sie kürten die Arbeit zur besten Biologiearbeit des Jahres 2022! Weiterlesen