Einen Beruf zu finden, der zur Persönlichkeit, den Interessen und den Fähigkeiten des Einzelnen passt und einen ein Leben lang erfüllt, ist nicht leicht. Deshalb lädt der Förderverein „Die Camerloher e.V.“ und der Elternbeirat des Camerloher-Gymnasiums am Donnerstag, 30.01.2020, ab 19 Uhr zum Berufs- und Studieninformationstag ein.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 10. – 12. Jahrgangsstufe,

einen Beruf zu finden, der zur Persönlichkeit, den Interessen und den Fähigkeiten des Einzelnen passt und einen ein Leben lang erfüllt, ist nicht leicht. Zunächst kommt natürlich erst einmal das Abitur,mit dem ihr auch eure Studierfähigkeit erlangt haben sollt. Unter Studierfähigkeit versteht man, dass sich der Schüler beizeiten über seine Fähigkeiten, Neigungen und Interessen im Klaren ist, sich über Studienrichtungen und Studienanforderungen informieren und sich einen Einblick in bestimmte Berufsfelder verschaffen soll, um sich dann kompetenter für ein Studium bzw. einen Beruf entscheiden zu können.

Dazu möchten wir mit dem Studien- und Berufsinformationsabend beitragen.

Um 19 Uhr spricht zunächst Herr Prof. Dr. Winfried Ruß, der aus der Praxis der Hochschule kommt und dort auch seit vielen Jahren als Studienberater tätig ist, in der Aula über das Studium an einer Hochschule, seine Anforderungen, heutige Abschlussmöglichkeiten und die Auswahlkriterien an der Hochschule.

Der zweite Teil der Veranstaltung steht unter dem Motto „Ehemalige Camerloher erzählen jetzigen Camerlohern ihre Erfahrungen im Studium und in ihrem Beruf.

Dieses Mal haben wir wieder versucht, auch einige Studenten mit ins Boot zu holen, da sich in den letzten Jahren die Studienbedingungen doch ein wenig verändert haben und diejenigen, die schon zehn Jahre und mehr im Beruf sind, z.T. andere Ausgangsbedingungen vorgefunden hatten als Abiturienten der letzten Abijahrgänge.

Diese Informationsgespräche sollen im kleinen, persönlicheren Kreis in drei Durchgängen von 20 Uhr – 20.30 Uhr, 20.35Uhr – 21.05 Uhr und 21.10 Uhr – 21.40 Uhr in den jeweils angegebenen Klassenzimmern des Neubaus stattfinden.

Damit wir einen zahlenmäßigen Überblick haben, wer zu welchen „Referenten“ gehen möchte, bitten wir euch, euch ab Montag, 13.01.20 bis Freitag, 17.01.2020 in den ausgehängten Listen neben den schwarzen Brettern der Q 11 und der Q 12 VERBINDLICH einzutragen.

Ab 21.45 Uhr soll ein kleiner Steh- Imbiss, den Elternbeirat und Förderverein sponsern, noch die Möglichkeit zu Gesprächen geben und den Abend ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

 

Steffi Zeifang und Albert Kirmeyer                                                                                       Andrea Thomas

Vorsitzende des Fördervereins                                                                                            Vorsitzende des Elternbeirats