Nachbericht

Einladung zu einem „Café de Paris à emporter“

22. Januar – ein fester Termin im deutsch-französischen Freundschaftskalender: An diesem Tag unterzeichneten im Jahre 1963 der französische Präsident Charles de Gaulle und der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer den Traité de l´Elysée, den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag; an diesem Tag bekräftigten im Jahr 2003 Jacques Chirac und Gerhard Schröder die deutsch-französische Freundschaft mit der „Journée franco-allemande“; an diesem Tag sprechen sich im Jahr 2019 Emmanuel Macron und Angela Merkel für eine intensive deutsch-französische Zusammenarbeit und Integration im Aachener Vertrag aus. 22. Januar – ein fester Termin für die Französisch-Klassen am Camerloher-Gymnasium:

Weiterlesen
Nachbericht

Was tut man nicht alles für sein Lieblingsbuch? Schulsieger des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen gekürt

Unterrichten mit Maske – in Coronazeiten inzwischen (fast) eine Selbstverständlichkeit. Doch Vorlesen mit Maske? Geht das überhaupt? Matteo Pierini (6a), Dominik Reischl (6b), Michelle Soares (6c), Freya Buras (6d) und Tobias Mandlinger (6e) jedenfalls ließen sich von solchen Nebensächlichkeiten nicht abhalten, sich für ihr Lieblingsbuch mächtig ins Zeug zu legen: An diesem Montag entführten sie ihre Zuhörer*innen im Rahmen des 62. Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gekonnt in fremde Welten.

Weiterlesen
Nachbericht

„Heute ist Zahltag!“ - Camerloher besuchen Freisinger Volksbank

Am Montag, den 07.12.2020, besuchten die Klassen 9c/9d im Rahmen des Wirtschaft & Recht -Unterrichts von Herrn Drexler die Zentrale der Freisinger Genossenschaftsbank.

Weiterlesen
Nachbericht

Erster Platz für den Camerjäger beim Schülerzeitungswettbewerb "Blattmacher"

Jubel bei der Redaktion des Camerjäger: Im Schülerzeitungswettbewerb „Blattmacher“ landete unser jüngstes Heft zum Thema Liebe auf dem ersten Platz in der Kategorie Gymnasien und wurde somit als eine der besten Schülerzeitungen Bayerns ausgezeichnet. Kultusminister Michael Piazolo höchstpersönlich lobte die Ausgabe mit Themen wie Geschwistertausch, Hassliebe zum Cello und Liebe im Kloster. Die Themen würden kreativ umgesetzt und schön mit dem Alltagsleben der Schülerinnen und Schüler verschränkt. „Das Layout ist wunderbar, die Leserführung übersichtlich, es gibt schöne Illustrationen“, heißt es weiter in der Laudatio. Piazolo fügte hinzu, man merke, „dass viel Herzblut, viel Liebe drinsteckt“.

Weiterlesen
Nachbericht

Nikolaus-Aktion der SMV

Schon seit vielen Jahren ist es am Camerloher ein fester Brauch, dass der Nikolaus die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassenr besucht. Am Montag, den 07.12.20, machte er sich, in Begleitung seiner zwei Engel und dem Krampus, auf den Weg zu den Kleinsten. In seinem goldenen Buch fand er viele individuelle Informationen über jeden einzelnen Schüler:

Weiterlesen

Nachberichte

  • Börsenspiel: Wir gratulieren Marlene Babl zum ersten Preis!

    In diesem Schuljahr nahmen alle unserer Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe auf Anregung von Frau Agnes Gasteiger am Börsenspiel der F.A.Z. teil. Nachdem das Thema „Die Börse“ im Fach Wirtschaft und Recht behandelt wurde, hatten sie somit die Möglichkeit, ihr neues Wissen in der Praxis anzuwenden und zu vertiefen. Weiterlesen

  • Glasecco: JUNIOR-Unternehmen erfolgreich aufgelöst

    Mit unserer Abschlussversammlung am 22. Januar 2020 in der Aula des Camerloher-Gymnasiums ging ein erfolgreiches Geschäftsjahr und damit auch das P-Seminar Wirtschaftsunternehmen zu Ende. Weiterlesen

  • Wir gratulieren Franziska Schimming zum ersten Preis!

    Zu Beginn dieses Schuljahres fand wie jedes Jahr die erste Runde des Landeswettbewerbs Mathematik statt und unsere Schülerinnen und Schüler konnten bis zum 7.11.2019 eigenverantwortlich die vorgegebenen Aufgaben bearbeiten und einreichen. Franzsika Schimming aus der Klasse 8b war am Camerloher-Gymnasium die Beste. Weiterlesen

  • Besinnliche und abwechslungsreiche Weihnachtskonzerte am Camerloher-Gymnasium

    Ein Höhepunkt im Schuljahr des Camerloher-Gymnasiums sind die beiden Weihnachtskonzerte. Der Andrang war sowohl beim Konzert der „Kleinen“ (5.-8-Jahrgangsstufe) am Mittwoch, 18. Dezember, als auch beim Konzert der „Großen“ (9.-12. Jahrgangsstufe) einen Tag später so groß, dass bei weitem nicht alle Kartenwünsche erfüllt werden konnten. Weiterlesen

  • Fotoshooting in Mainhattan

    Beim Begabungsstützpunkt Medien und Gestaltung dreht sich heuer alles um Fotografie. Als Auftakt unternahmen die 13 Schüler_Innen aus der 9.bis 12. Klasse des Camerloher-Gymnasiums und der umliegenden Gymnasien in den Allerheiligenferien eine mehrtägige Fahrt nach Frankfurt am Main. Dort fingen die künftigen Fotograf_innen sofort Feuer und ließen sich weder bei frostiger Nacht noch im Morgengrauen davon abhalten, mit der Kamera auf Motivsuche zu gehen. Weiterlesen

  • Vorlesewettbewerb 2019: „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“ (James Daniel)

    Seit 60 Jahren gibt es ihn nun schon: den Vorlesewettbewerb in Bayern. Und noch immer zeigen uns die jugendlichen Vorleser, dass gute Bücher nichts von ihrer Magie eingebüßt haben. Ins Reich der Phantasie wurde am vergangenen Donnerstag auch das Publikum im Kellertheater entführt, als dort der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen stattfand. Weiterlesen

  • Abwechslungsreiches Adventskonzert der Q12

    Was machen Q-12-Schülerinnen und –Schüler des Camerloher-Gymnasiums kurz vor Weihnachten, wenn sie sich nicht gerade auf Schulaufgaben vorbereiten und das nahende Abitur schon vor Augen haben? Sie organisieren ein abwechslungsreiches und wunderschönes Adventskonzert – ohne jegliche Hilfestellung durch ihre Lehrkräfte. Weiterlesen

  • Lesung am Camerloher: "Kinder mit Stern" von Martine Letterie

    "Ruths Name ist vorgelesen worden. Sie muss mit dem allerletzten Zug mitfahren, übermorgen. Ohne Papa und Mama. An Mamas Hand geht sie von der Hauptbaracke zurück zu ihrem Häuschen. Ihr ist schlecht und sie hat Ohrensausen. Sie will nicht! Bestimmt ist es ganz schrecklich im Osten. Und wie soll sie Papa und Mama jemals wiederfinden?" Weiterlesen

  • Tiere aus Licht und Clowns hinter Gittern - Ein Ausflug der Klasse 6E zum Circus Roncalli

    Das steht ein Clown hinter Gittern. Er kann nicht weg. Manche mögen Clowns ja nervig finden, aber sind sie wirklich so schlimm, dass man sie einsperren muss? Ich gehe mit meiner Klasse, der 6e, an ihm vorbei weiter ins Zelt hinein. Wir machen einen Schulausflug in den Circus Roncalli. Doch der Clown schaut nicht ängstlich, sondern sehr fröhlich. Dass das Ganze ein Scherz ist, wird mir klar, als ich das Schild am Käfig entdecke: "Vorsicht, bissiger Clown". Ich muss grinsen. Weiterlesen

  • „Über den Wolken “

    Während Mitschüler unter einer Wolkendecke lernten, genossen 27 Schüler zweier P- Seminare die Freiheit über den Wolken. Weiterlesen