Nachbericht

Schöne und erholsame Ferien!

Da zum Ende dieses Schuljahres leider coronabedingt nicht wie gewohnt ein Gottesdienst stattfinden konnte, hat sich die Fachschaft Religion etwas einfallen lassen: Jede Schülerin und jeder Schüler, der wollte, konnte sich beim Hinausgehen einen „Segen to go“ – kleine Zettel mit Segenswünschen – mitnehmen. Wir schließen uns der Fachschaft Religion an und wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften von Herzen eine schöne und erholsame Ferienzeit!

Weiterlesen
Nachbericht

Schülerinnen und Schüler wählen Frau Hemmer und Herrn Drexler als neue Verbindungslehrkräfte

Herzlichen Glückwunsch an Frau Hemmer und Herrn Drexler! Die beiden wurden von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 11 in den letzten beiden Wochen als Verbindungslehrkräfte für das neue Schuljahr 2020/2021 gewählt. Frau Hemmer freute sich sehr über ihre erneute Wiederwahl und die weitere Zusammenarbeit mit der SMV auch im kommenden Schuljahr. Herr Drexler, dem die Mitsprache und die Mitgestaltung von Schule durch Schülerinnen und Schüler ganz besondere Anliegen sind, ist schon gespannt auf die neue Aufgabe. Die Verbindungslehrkräfte unterstützen und beraten die Schülervertreterinnen und Schülervertreter und vermitteln bei Beschwerden.

Weiterlesen
Nachbericht

„Ode an die Freude“ - Sommerkonzert- Projekt der Jugendensembles der 5.-8. Klassen

Dieses Projekt entsprang dem Wunsch von Schülern und Schülerinnen sowie der Ensembleleiter, trotz Corona gemeinsam zu musizieren. Ohne eine einzige gemeinsame Probe und nur mit einer auf mebis verschickten Anleitung inklusive Notenmaterial und Playback haben zahlreiche Schüler und Schülerinnen der Jugendensembles ihre Videos oder auch Audios selbst aufgenommen. Aus all diesen Beiträgen entstand dann ein Video, in dem sich das Jugendsinfonieorchester (am Anfang sichtbar und während des Chores als Begleitung) und die beiden Jugendchöre gemeinsam präsentieren. Herzlichen Dank an alle, die sichtbar oder unsichtbar mitgemacht haben – es ist sooo schön, euch wieder zu hören! Das Video findet Ihr und finden Sie HIER!

Weiterlesen
Nachbericht

Erfolgreiche Teilnahme am Bundesweiten Wettbewerb Physik

Physikalische Talente entdecken und fördern, aber auch Interesse an der Physik wecken, das ist das Ziel des Bundesweiten Wettbewerbs Physik. An der 26. Wettbewerbsrunde nahmen auch 6 Schüler vom Camerloher-Gymnasium teil - mit beachtlichem Erfolg!

Weiterlesen
Nachbericht

Dreifach krönender Abschluss: It´s gonna be legendary!

Coronabedingt gab es am Freitag, 17. Juli 2020, am Camerloher gleich drei Verleihungen der Abiturzeugnisse an unsere Abiturientinnen und Abiturienten. Diese merkten zurecht an, dass sie damit wohl Geschichte schreiben. Im Rahmen eines notwendigerweise verkürzten, aber nichtsdestotrotz weniger festlichen Programms erhielten die Abiturientinnen und die Abiturienten von Frau Bliese ihre Abschlusszeugnisse.

Weiterlesen

Nachberichte

  • Flower Power am Camerloher-Gymnasium

    Zu besonderen Anlässen hat der AK Fair Trade des Camerloher-Gymnasium in der Vergangenheit Fairtrade-Rosen verteilt. „Wir haben uns dazu heuer den Weltfrauentag ausgesucht, um auf die Situation von Frauen weltweit ein wenig aufmerksam zu machen“, erklärte dazu AK-Leiterin Daniela Görlich-Kunert. Weiterlesen

  • Bar Roma – ein bezaubernder italienischer Abend im Café Camerloher

    Die Italienisch Klassen des Camerloher-Gymnasiums hatten geladen und sehr viele kamen am vergangenen Donnerstag (3. März) ins Café Camerloher, um zwei Stunden lang italienische Lebensfreude zu genießen. Weiterlesen

  • Weihnachten im Containerdorf - oder: Wie das Christkind für warme Füße sorgte

    Endlich konnten wir – die Schüler/innen und Lehrer/innen etwas tun für unsere neuen Nachbarn. Denn nach unserem gelungenen Willkommensfest im November war es vielen Schülerinnen und Schülern ein Anliegen, gerade am Weihnachtsfest an die Menschen zu denken, die ihre Heimat und Familie durch Flucht verlassen mussten. Weiterlesen

  • „Klappe, die fünfte!“

    Gleich fünf Filmbeiträge des Camerloher haben sich für die Filmtage Bayerischer Schulen nominiert. Seinem Ruf als Brutstätte der Filmkultur hat das Camerloher-Gymnasium heuer wieder alle Ehre gemacht. In ganz unterschiedlichen Zusammenhängen entstanden eine Vielzahl so guter Filme, dass fünf davon bei den renommierten Filmtagen Bayerischer Schulen eingereicht werden konnten. Weiterlesen